RIDE: Wirf in diesem Gameplay-Trailer einen Blick auf die Sierra Nevada Bergstrecke

RIDE - Aprilia on Sierra Nevada GAMEPLAY

Noch ein paar Wochen dauert es, bis das Motorrad-Rennspiel RIDE sein offizielles Release feiert. Die Wartezeit bis zur Veröffentlichung im März verkürzt uns Entwickler Milestone nun allerdings mit einem neuen Gameplay-Video, in dem die landschaftlich reizvolle Sierra Nevada Bergstrecke gezeigt wird.

Befahren wird die besagte Strecke im Video mit einer Aprilia RSV4 R ABS – der Straßenversion des Motorrads, das 2014 sowohl den Fahrer- als auch den Hersteller-Titel der WSBK 2014 gewinnen konnte. Insgesamt wird RIDE über 100 Motorräder aus vier verschiedenen Kategorien bieten.

Dazu gehören „Superbikes“, „Supersport“, „Naked“ sowie historische Motorräder. Mit den flotten Bikes kannst du dann auf Stadt- und Überlandstrecken sowie auf historischen Rennkursen Gas geben. Damit du dich von den anderen Spielern abhebst, stehen dir zudem zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten für die Motorräder und Fahrer zur Verfügung.

Erhältlich sein wird RIDE ab dem 20. März 2015 für Xbox One, Xbox 360, PC, PlayStation 3 und PlayStation 4.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche