Resident Evil: „Zombifizierung“ von Raccoon City abgeschlossen – So sehen die BSAA-Kostüme in Aktion aus!

Die “Zombifizierung” von Raccoon City ist abgeschlossen. Am 30. September 2014 hat Capcom die Ansteckungskampagne offiziell für beendet erklärt. Wie wir bereits wissen, dürfen sich die Fans im kommenden Remake von Resident Evil auf die beiden BSAA-Kostüme für Chris Redfield und Jill Valentine freuen. Nun haben die Macher auch einen kleinen Trailer veröffentlicht, der die beiden Outfits im Spiel zeigt.

In dem nur 30 Sekunden kurzen Trailer sehen wir die beiden Protagonisten in den schicken Uniformen der “Bioterrorism Security Assessment Alliance” durch die Hallen und Gänge des unheimlichen Herrenhauses schleichen. Ob wir noch weitere Überraschungen zum Freischalten im fertigen Spiel finden werden oder es bei den beiden Kostümen bleibt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Neuauflage zu dem 2002 auf dem Nintendo Game Cube erschienenen Remake von Resident Evil wurde bereits Anfang August angekündigt und soll für die zweite Wiedergeburt technisch überholt werden. So können die Fans hochaufgelöste Texturen, detailliertere Figuren und 1080p-Unterstützung auf den Next-Gen-Geräten erwarten. Auch in Sachen Sound und Steuerung wird sich einiges tun. Genaue Details dazu kannst du hier nachlesen.

Der Release der Remastered-Version von Resident Evil ist für Anfang 2015 vorgesehen. Geplant sind Umsetzungen für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4. Den besagten Trailer kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!