Bereits seit geraumer Zeit ist bekannt, dass das kommende Resident Evil Revelations 2 zunächst in Episoden-Form erscheinen wird, bevor dann auch eine Vollversion mit allen vier Episoden im Handel erhältlich ist. Heute hat Capcom nun die konkreten Release-Termine für die einzelnen Folgen bekanntgegeben.

Jede der insgesamt vier Episoden soll zusätzliche Inhalte für den Raid-Modus sowie zwei umfangreiche Kampagnen mit sich bringen. Die eine dreht sich laut Capcom um das bereits bekannte Duio Claire und Moira, während die andere Barry und Natalia in den Fokus setzt.

Erhältlich sein wird die erste Episode bei uns in Europa für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC ab dem 18. Februar 2015. Die übrigen drei folgen dann jeweils mit einer Woche Abstand – d.h. am 25. Februar, am 4. März und am 11. März. PS-Spieler in den USA können schon immer einen Tag vorher loslegen. Jede der Episoden wird laut Capcom jeweils 5,99 € kosten.

Außerdem wird eine digitale Vollversion zum Preis von 24,99 € erhältlich sein, die neben allen Episoden auch noch diverse Bonusinhalte bietet. Dazu gehören zwei zusätzliche Spin-Off-Kapitel, die sich auf die Geschichte von Moira Burton und Natalia Korda konzentrieren, sowie der Extra-Kämpfer „Hunk“ für den Raid-Modus.

Ab dem 13. März wird es zudem im Handel eine Box-Version geben (Preis wird vom Einzelhandel bestimmt), die neben allen Inhalten der digitalen Vollversion auch noch vier Alternativkostüme für Claire, Moira, Barry und Natalia, das „Throwback Stage Pack“ mit vier exklusiven Levels aus neueren Resident-Evil-Titeln sowie den Extra-Kämpfer „Albert Wesker“ für den Raid-Modus beinhaltet.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News