Nachdem der Branchen-Insider Ahsan Rasheed vor Kurzem bereits durchblicken ließ, dass eine Ankündigung der HD-Version von Resident Evil unmittelbar bevorsteht, ist mittlerweile auch die offizielle Bestätigung von Capcom eingetroffen. Gleichzeitig hat man ein Ankündigungsvideo veröffentlicht, in dem wir erste Impressionen aus dem kommenden Remake präsentiert bekommen.

Wie bereits angedeutet, wird es sich bei der Neuauflage nicht um das alte Original aus dem Jahre 1996, sondern um die 2002 veröffentlichte Game Cube-Version handeln. Diese hatte damals bereits zahlreiche grafische und spielerische Verbesserungen erfahren und soll nun noch einmal kräftig aufpoliert werden. Die Grafik soll dabei auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden. So dürfen sich die Fans auf hochaufgelöste Texturen, detailliertere Figuren und 1080p-Unterstützung auf den Next-Gen-Geräten freuen.

Auch in puncto Sound hat sich einiges getan. Demnach hat man die ursprünglichen Soundeffekte in 5.1 neu abgemischt, um das Klangerlebnis zu verbessern. Der Titel wird zudem mit frischen Spielelementen, Umgebungen und Handlungsfäden aufwarten. Gleichzeitig wollen die Macher aber auch die beklemmende Atmosphäre des Originals bewahren und diese unangetastet auf die neuen Plattformen bringen.

Im fertigen Spiel werden die Fans zwischen der klassischen 4:3- und der neuen 16:9-Darstellung hin und her schalten dürfen. Zudem werden zwei alternative Kontrollmethoden zur Auswahl stehen. Hier kann man zwischen der altbewährten und einer zeitgemäßen Steuerung wechseln können. Bei der letzteren sollen die Helden direkt den Angaben des Analogsticks folgen.

Der Release der HD-Version von Resident Evil soll Anfang 2015 erfolgen. Geplant sind Umsetzungen für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und die PlayStation 4. Das anfangs erwähnte Ankündigungsvideo kannst du dir unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen. Viel Spaß!

Resident Evil – Producer Announcement ESRB


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!