Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft hat einen Release-Termin für die Next Generation-Umsetzung seines Platformers Rayman Legends bekanntgegeben. Demnach soll der Titel bereits Ende Februar des kommenden Jahres für die Xbox One und die PlayStation 4 im Handel erscheinen. Die Ankündigung läuten die Macher mit einem neuen Trailer ein.

Der Termin kommt nicht weiter überraschend, hat Ubisoft diesen doch bereits in seinem Geschäftsbericht vor einigen Wochen grob eingekreist. Nun sollen die Next Generation-Umsetzungen am 28. Februar 2014 das Licht der Welt erblicken.

Beide Versionen wurden optisch ordentlich aufpoliert. Konkret ist von schöneren Grafiken und kürzeren Ladezeiten die Rede. Die Käufer der Xbox One- oder PlayStation 4-Fassung können sich zudem über exklusive Outfits für Rayman und Globox freuen.

So bekommen alle Xbox-One-Käufer die drei speziellen Kostüme Splinter Ray, Ray Vaas und Globox Vaas spendiert, während die Spieler auf der PlayStation 4 den Assassin Ray erhalten. Beide Konsolen-Versionen bieten zudem spezielle Achievements, die es freizuschalten gilt. Auf der PlayStation 4 soll der Titel außerdem das Touchpad des DualShock 4 Controllers unterstützten.

Um die Fans schon mal auf den Release einzustimmen, haben die Macher einen neuen Trailer veröffentlicht, in dem auch der Rapstar Snoop Dogg einen Auftritt hat. Viel Spaß!

Legends trailer | Rayman Legends [DE]

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche