Rayman Legends, der aktuelle Ableger der beliebten Jump ‘n’ Run Serie, sollte ursprünglich am 28. Februar für die beiden Next Generation-Konsolen von Sony und Microsoft erscheinen. Wie der französische Entwickler und Publisher Ubisoft nun vor Kurzem bekanntgab, wird der Release vorgezogen. Demnach soll der Titel bereits eine Woche früher in den Regalen stehen.

Das neue offizielle Release-Datum ist somit der 21. Februar 2014! Gegenüber der bereits erhältlichen Umsetzung für Nintendo Wii U wird die Next-Gen-Fassung mit einigen optischen Verbesserungen aufwarten. Zudem wurden die Ladezeiten auf der Xbox One und der PlayStation 4 deutlich reduziert.

Die Besitzer der Next Generation-Konsolen werden einige Bonus-Kostüme erhalten. So dürfen sich die Xbox One-Fans über die Outfits Splinter Ray, Ray Vaas und Globox Vaas freuen, während die PlayStation 4-Spieler das Assassin Ray Outfit bekommen. Auf Sonys neuer Konsole wird das Spiel zudem das Touch-Pad des DualShock 4 Controllers sowie das PS Vita Remote-Play unterstützen. Beide Umsetzungen werden außerdem über neue Achievements verfügen.

Anzeige

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche