Ab sofort ist das neue PS4-Spiel Ratchet & Clank im Handel erhältlich. Doch wie gut ist der Titel tatsächlich geworden und lohnt sich der Kauf? Hier schauen wir uns an, was das neue Spiel mit den alten Titeln der beliebten Spielreihe zu tun hat und welche Wertungen es bei deutschen und internationalen Gaming-Magazinen abstauben kann.

Was ist Ratchet & Clank?

Bei Ratchet & Clank handelt es sich um eine Action-Jump’n’Run-Spielreihe von Insomniac Games, deren Ableger ausschließlich für die PlayStation-Familie veröffentlicht wurden. Los ging es 2002 mit dem ersten Titel „Ratchet & Clank“, in den kommenden Jahren folgten dann zahlreiche weitere Titel.

Seit dem 20. April 2016 ist in Europa passend zum anstehenden Start des Animationsfilms rund um das dynamische Duo nun das PS4-Spiel „Ratchet & Clank“ erhältlich. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage des allerersten Ratchet & Clank-Titels. Das Remake bietet Elemente, die auf dem Original basieren, allerdings u.a. auch eine neue Steuerung, neue Planeten sowie neue und aktualisierte Gameplay-Segmente.

PC Games – 87%

Im Test von PC Games gibts für Ratchet & Clank eine Spielspaß-Wertung von 87%. Das Fazit von Tester Lukas Schmid: „Wiederbelebung gelungen: Ratchet und Clank erleben ein tolles PS4-Abenteuer!“

Pluspunkte gab es u.a. für die wunderschöne Grafik, die eingängige Steuerung und die tolle Levelgestaltung. Abzüge vorgenommen wurden u.a. für etwas zu viele Sammel-Hauptmissionen und den nicht immer treffsicheren Humor.

Gamezone – 8,6/10

Im Test von Gamezone kommt Ratchet & Clank auf eine Wertung von 8,6/10. Das Fazit von Tester Michael Sosinka: „Wenn man nur ansatzweise auf 3D-Plattformer steht, dann ist der Titel ein Pflichtkauf.“

Überzeugen konnte das Spiel u.a. mit seiner wunderhübschen und modernen Grafik, den vielen Sammel-Items und Geheimnissen, der präzisen Steuerung sowie den sehr verschiedenen und aufrüstbaren Waffen. Abzüge gabs u.a. für die manchmal etwas unvorteilhafte Kamera und die deutsche Sprachausgabe, die mehr Variation hätte vertragen können.

gamona – 8/10

Im Test von gamona gibts für Ratchet & Clank eine Wertung von 8/10. Das Fazit von Tester Leo Schmidt: „Ein fantastisches Reboot und ein Riesenspaß – für alte wie auch neue Fans.“

Pluspunkte gabs hier u.a. für den schönen Humor, das abwechslungsreiche Gameplay und die schöne zeitgemäße Grafik. Nicht ganz überzeugen konnte der Titel u.a. mit seinem Oldschool-Leveldesign (hauptsächlich Schläuche) sowie der schlechten Ziel- und Lock-on-Funktion.

Weitere Wertungen im Überblick

  • Games.ch – 92%: „Mit „Ratchet & Clank“ leistet Insomniac Games einmal mehr ganze Arbeit.“
  • GIGA – 9/10: „Ratchet & Clank zeigt, aus welchem Stoff ein Reboot gemacht sein muss. Hier bekommt ihr ein Feuerwerk der Nostalgie, bei dem sich andere Titel eine Scheibe abschneiden dürfen.“
  • ingame – 9/10: „Egal ob für unerfahrener Neueinsteiger oder alteingesessene Nostalgiker: Ratchet & Clank ist Zündstoff für die PS4.“
  • USGamer – 4,5/5: „Ratchet and Clank is a terrific game that’s a joy to play.“
  • IGN – 9,0/10: „Ratchet and Clank is a culmination of everything Insomniac has done with the series over the past 14 years.“
  • GamePro – 87/100: „Technisch wie spielerisch exzellentes Action-Festival, das seine klitzekleinen Schwächen durch Charme und Humor wieder ausgleicht.“
  • 4Players – 85/100: „Audiovisuell ist die PS4-Premiere des Duos ein Hochgenuss, spielerisch eine gelungene Mischung aus alten und neuen Elementen, aber ohne große Überraschungen.“
  • Polygon – 8/10: „Ratchet & Clank is something worthwhile for fans new and old alike.“
  • GameSpot – 8/10: „Re-introducing a classic franchise to a new generation is a difficult task indeed, but Ratchet & Clank is a shining example of how it can be done.“

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!