Die News zur kommenden Großstadt-Simulation RamaCity überschlagen sich! Nachdem das Browsergame heute bereits in die Closed Beta gestartet ist, verriet Bigpoint nun, dass sich das Spiel verstärkt an Männer richten soll und die Open Beta in wenigen Wochen starten wird. Obendrauf gab es dann gleich auch noch ein paar neue Screenshots und neue Einblicke ins Gameplay!

Warum RamaCity auch für Männer interessant sein dürfte, verrät Tobias Reisberger, Chief Games Officer bei Bigpoint:

„Mit RamaCity erschließt unsere Casual Gaming-Reihe nach großen Erfolgen wie Farmerama oder ZooMumba jetzt auch verstärkt die männliche Zielgruppe und kombiniert den einfachen, von Casual Games bekannten Spieleinstieg mit eindrucksvollerer Präsentation und mehr Tiefgang.“

Energie ist sehr wichtig

Bigpoint berichtete außerdem, dass Energie in deiner Stadt die wichtigste Ressource sein wird! Mit dieser gilt es, die Produktion der Firmen zu steigern, neue Arbeitsplätze zu schaffen und eine optimale Infrastruktur aufzubauen.

Hierbei musst du immer das Wohlbefinden deiner Stadtbewohner, den sogenannten Urbis, im Blick haben, denn baust du eine Wohnsiedlung z.B. zu nah an einer Fabrik, gefällt das den Bewohnern nicht sonderlich gut und ihre Arbeitsleistung sinkt.

Auch bei RamaCity wird Umweltfreundlichkeit übrigens groß geschrieben und so kannst du mit Sonnenenergie z.B. mehr Energie produzieren als mit Kohlekraftwerken.

Die neuen Screenshots

So, und hier kommen die neuen Screenshots (einmal auf ein Bild klicken und es wird größer!):

Jetzt für RamaCity registrieren


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!