RaiderZ-GebieteEntwickler und Publisher Gameforge hat das erste umfangreiche Content-Update für das Free2Play-MMORPG RaiderZ angekündigt. Dieses soll noch im Februar 2013 erscheinen und zahlreiche Neuerungen für das Spiel beinhalten. Mit dem Valentinstag und dem Mondneujahrfest sollen außerdem demnächst gleich zwei große Feste in Rendel gefeiert werden.

Tempel von Renas und neue Maximalstufe

Noch diesen Monat soll ein umfangreiches Update für das Online-Rollenspiel den wagemutigen Abenteuern neue Möglichkeiten eröffnen, sich im mächtigen Königreich Rendel als Held zu verdingen.

Neben zahlreichen neuen Waffen und Rüstungen wird das Update mit dem Tempel von Renas auch einen komplett neuen Dungeon beinhalten, der inmitten der neuen Zone Kowensump thront – einem Landstrich, der einst mit einem düsteren Fluch belegt wurde.

Im Tempel von Renas werden mutige Abenteurer auf neue und gefährliche Monster wie den schwertschwingenden Ronin oder den furchterregenden Kuld treffen, der mit seinen mächtigen Biss-Attacken auch erfahrenen Helden gefährlich werden kann.

Um den Monstern im düsteren Dungeon die wertvollen Schätze zu entreißen, müssen die eigenen Recken erst die neue Maximalstufe von 40 erreichen.

Neue PvP-Arena

Auch für PvP-Fans wird es neues Futter geben. Eine brandneue Kampfarena lädt mutige Haudegen zu spannenden 1-vs-1 oder 3-vs-3-Kämpfen ein, um die eigenen Fähigkeiten mit anderen Helden von Rendel zu messen. Über das schwarze Brett lassen sich jederzeit alle Kämpfe einsehen und bei Bedarf auch betreten.

Feierlichkeiten geplant

Gleich zwei große Feste werden demnächst in Rendel stattfinden. Am Valentinstag werden die Helden die Gelegenheit bekommen, als Bote der Liebe eine spezielle Aufgabe zu absolvieren und auf diese Weise einen Gesundheits-Buff zu ergattern. Auch das traditionelle koreanische Mondneujahrfest wird dieses Jahr in Rendel gefeiert und wartet mit zahlreichen Belohnungen wie besonderen Outfits und Event-Aufgaben auf.

Das Content-Update wird sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erscheinen. Wann genau das Update auf die Live-Server aufgespielt wird, ist noch nicht bekannt. Wir halten dich auf dem Laufenden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!