RaiderZSchlechte Nachricht für alle RaiderZ-Fans. Wie Publisher Gameforge auf der offiziellen Webseite des Spiels verkündete, werden die europäischen Server des MMORPGs bald abgeschaltet. Grund dafür sind offenbar die mageren Spielerzahlen, denn trotz des Free2Play-Modells und einem recht interessanten Kampfsystem wollte sich der Erfolg nicht einstellen.

Von der Abschaltung sind ausschließlich europäische Server betroffen. In den USA und Kanada wird das Spiel von Publisher Perfekt World betrieben, während Neowiz Games den Vertrieb in Korea übernimmt.

Bis zum 30. August 2013 um 12:00 Uhr haben die Spieler noch Zeit, sich von ihren Online-Charakteren zu verabschieden, danach bleibt nur der Wechsel auf die Server der beiden anderen Anbieter übrig. Dort müssen die Spieler allerdings noch einmal von Vorne beginnen, ein Umzug der alten Charaktere ist nicht möglich.

Im offiziellen Forum des Spiels machen sich bereits erste RaiderZ-Fans mächtig Luft, da Gameforge offenbar noch kurz vor der Ankündigung eine Aktion im Item-Shop des Spiels durchführte, was angesichts der Nachricht in den Augen der verärgerter Spielerschaft eine Abzocke darstellt. Dem Vorwurf wirkt Gameforge allerdings mit einer Aktion entgegen, im Rahmen derer die nicht ausgegebenen CoinZ (die Währung im Spiel) einige Tage nach der Schließung der Server in Form von Gutscheinen zurückerstattet werden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "RaiderZ: Aus die Maus – Schließung der EU-Server zum 30.08.2013 angekündigt"

Ich ahnte dass das passiert, warum? Der eigene Haus Konkurrent Tera war nach der F2P Umstellung zu stark. Wird schließlich der Grund gewesen sein warum RaiderZ keine Spieler bekommen hat.

Ich wusste auch warum ich mir gleich einen Account bei PW für das Spiel gemacht habe. Der Ping ist obwohl es die USA sind sehr gut mit 150 und der Service ist auch gut wie ich schon selber erfahren musste.

Das ein Monat vorher die Schließung bekannt gegeben wird war klar, da sie ja wollen das die Leute noch solange wie möglich kaufen. Man sieht es ja wunderbar bei dem Angebot. Schon alleine der Satz ihr bekommt die nicht ausgegebenen Coins als Gutschein zeigt doch wie es Gameforge am A* vorbeigeht das die Spieler die schon Coins ausgegeben haben sich betrogen fühlen.