Ab sofort ist der Third-Person-Shooter Quantum Break offiziell im Handel erhältlich. Doch wie gut ist das Spiel tatsächlich geworden und lohnt sich der Kauf? Eine Auswahl an Wertungen deutscher und internationaler Gaming-Magazine haben wir hier für dich zusammengestellt.

Was ist Quantum Break?

In Quantum Break sorgt ein fehlgeschlagenes Zeitreise-Experiment dafür, dass sich das Leben von Jack Joyce und Beth Miller grundlegend ändert: Sie können plötzlich die Zeit manipulieren, was sie wiederum zum Ziel eines Auftragkillers macht, der für eine geheimnisvolle Organisation tätig ist.

Eine der Besonderheiten des Shooters: Im Spiel verschwimmen die Grenzen zwischen Spiel und TV-Serie, denn zwischen den insgesamt fünf Hauptakten erwarten dich 20-30 Minuten lange Filmsequenzen.

Quantum Break ist konsolen-exklusiv für die Xbox One verfügbar. Außerdem erscheint das Spiel für Windows 10, wird allerdings exklusiv im Microsoft Store erhältlich sein (also nicht bei Steam und Co.).

GamePro – 88/100

Im Test von GamePro kommt Quantum Break auf eine abschließende Wertung von 88/100. Das Fazit hier: „Spektakuläre Action trifft auf beeindruckende Realfilm-Episoden: Quantum Break sieht fantastisch aus und erzählt eine mitreißende Story.“

Punkten konnte das Spiel u.a. mit seinen sehr detaillierten Levels, den drei Schwierigkeitsgraden, der guten Mischung aus Story, Kämpfen und ruhigen Abschnitten sowie der packenden Zeitreisegeschichte. Abzüge gabs u.a. für die häufig zu defensiven KI-Gegner und die vergleichsweise kurze Spielzeit.

Gameswelt – 8,5/10

Im Test von Gameswelt kann Quantum Break eine Wertung von 85/100 abstauben. Das Fazit von Tester Tim Lenzen: „Quantum Break ist ein Muss für Freunde von storylastigen Action-Spielen, die dazu noch Wert auf eine tolle Grafik legen […]“.

Überzeugen konnte der Titel u.a. mit seiner faszinierenden Geschichte, dem hohen Wiederspielwert, den spaßigen Shoot-outs, seiner Grafik und dem größtenteils flüssigen Spielablauf. Abzüge in der Wertungs gabs u.a. für viel zu viele Textwüsten, die mittelmäßigen Enden der Geschichte und gelegentliches Kantenflimmern.

PC Games – 78%

Im Test von PC Games gibts für Quantum Break eine Spielspaß-Wertung von 78%. Das Fazit von Tester Peter Bathge: „Innovatives Konzept! Der erhoffte Xbox-One-Hit ist Quantum Break aber nicht, weder grafisch noch spielerisch.“

Pluspunkte sammeln konnte das Spiel u.a. mit seiner interessanten SciFi-Geschichte, den überraschenden Wendungen, den professionellen Sprechern sowie der innovativen Mischung aus Spiel und Live-Action-Serie. Abzüge in der Wertung gabs u.a. für die träge Steuerung, hakelige Klettereinlagen, insgesamt wenige Highlights und das mäßige Story-Ende.

Weitere Wertungen im Überblick

  • GamesBeat – 90/100: „Quantum Break is a memorable game. It makes me truly wonder if any of us can truly escape the reach of time, and it reminds me we all have to live with the choices we make.“
  • Spieletipps – 85/100: „Meiner Meinung nach ist Quantum Break das beste Actionspiel, das 2016 bislang erschienen ist.“
  • GIGA – 8,5/10: „Vergesst „binge-watchen“: Quantum Break ist so spannend erzählt, dass es den Begriff „binge-spielen“ neu erfindet.“
  • GamersGlobal – 8,5/10: „Ist Quantum Break dennoch ein Pflichttitel für Xbox-One-Besitzer? Aus meiner Sicht: eindeutig!“
  • Destructoid – 8,5/10: „But, no matter which side Quantum Break is showing, it’s always going to be a spectacular one.“
  • Polygon – 8,5/10: „Quantum Break is a surprising success.“
  • Game Informer – 8,5/10: „I wish the events of the show were more significant to the main story, but Quantum Break more than makes up for that with some of the best storytelling and gameplay Remedy has ever produced.“
  • gamona – 8/10: „Quantum Break revolutioniert das Action-Genre sicher nicht, es zeigt aber Remedys Mut zu Innovationen und ungewöhnlichen Erzählstilen.“
  • IGN – 8/10: „Quantum Break is a stylish, often-exhilarating third-person shooter wrapped up in a tautly paced tale of time travel.“
  • GameSpot – 6/10: „(…) but no matter how impressive the combat is, or how great the game looks, there’s no getting around the fact that it’s driven by a story with limited appeal and hindered by disappointing design decisions.“

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche