Dass die Spieleschmiede Quantic Dream längst an einem neuen Projekt werkelt, ist bereits seit geraumer Zeit kein Geheimnis mehr. Nur um welches Art von Spiel es sich dabei handelt, darüber weiß man bis heute so gut wie gar nichts. Eine kürzlich aufgetauchte Stellenausschreibung weist nun darauf hin, dass der Titel zumindest einige fiktive Elemente beinhalten könnte.

Nach Fahrenheit, Heavy Rain und Beyond Two Souls arbeiten die kreativen Köpfe von Quantic Dream bereits an ihrem nächsten Kracher, den wir möglicherweise erstmals im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles zu Gesicht bekommen werden.

Im vergangenen Jahr sorgte das Studio bereits mit der beeindruckenden Tech-Demo “The Dark Sorcerer” während der E3 für Aufsehen. Dass das neue Projekt ebenfalls einige Fantasy-Elemente enthalten könnte, ist gar nicht so abwegig, wie die aktuelle Stellenausschreibung auf der offiziellen Webseite des Studios zeigt.

Dort sucht das Team nach einem erfahrenen 3D Animator, welcher der Beschreibung nach neben Tieren, Stunts und Fahrzeugen auch Monster animieren soll. Man darf also gespannt sein, was Quantic Dream in den nächsten Monaten aus dem Hut zaubern wird.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Quantic Dream: Erste mögliche Hinweise auf das nächste Projekt der Heavy Rain-Macher aufgetaucht"

Ich freue mich drauf! Würde mich freuen wenn der neuste Teil auch wieder auf PC kommt, Farenheit war ja ihr letztes Spiel da und es war glorreich. Die E3 Demo war der Hammer ich fand es gut das sie auch Humor besitzen und nicht nur ernste Sachen erstellen können.