The Secret World - PvP-Schlachtfeld StonehengeIm letzten Entwickler-Livestream von The Secret World waren die geplanten Verbesserungen beim PvP bereits Thema. Im offiziellen Forum ging Lead Designer Martin „Snow“ Bruusgaard auf Änderungen, die u.a. an Fusang vorgenommen werden sollen, nun noch einmal im Detail ein und fasste die Pläne zur Behebung der Hauptprobleme zusammen.

Bezüglich Fusang erklärt Bruusgaard wie bereits die Entwickler im vergangenen Livestream, dass hier nie geplant wesen sei, dass man einfach als Zerg im Kreis rennt. Zukünftig solle das Einnehmen von Anlagen länger dauern und die Fraktion, die die betreffende Anlage verloren hat, werde höchstwahrscheinlich eine Chance haben, diese zurückzuerobern.

Insgesamt soll das Verteidigen einer Anlage reizvoller werden. Fusang mangele es zudem an einem Höhepunkt, weshalb man die mittlere Basis zu etwas besonderem machen wolle. Man wolle Spieler dazu animieren, Fusang länger zu spielen und sichergehen, dass diese immer etwas zu tun haben. Für Anima-Quellen soll zudem ein Respawn-Timer hinzugefügt werden.

Auch bei den PvP-Schlachtfeldern Eldorado und Stonehenge sind Änderungen geplant. So sollen hier u.a. mehr Anreize geschaffen werden, um Spieler dazu zu bewegen, auf den Schlachtfeldern zu spielen. Bei Stonehenge soll zudem sichergestellt werden, dass man sich nicht mehr hintern den Steinen vor den Gegnern verstecken und trotzdem Punkte erhalten kann. Hier soll der Punktekreis verkleinert werden, sodass man sich innerhalb der Steine befinden muss, um zu punkten.

Außerdem betont Huusgaard, dass man kontinuierlich die Fähigkeiten im Auge behalte. Man werde höchstwahrscheinlich nicht den Schaden im PvP reduzieren oder die Gesundheit jedes Spielers heraufsetzen. Das würde nur das Ungleichgewicht verlagern und bestimmte Builds begünstigen, so Bruusgaard. Vielmehr werde man sich die einzelnen Fähigkeiten ansehen und diese ändern, wenn sie zu mächtig seien. Den kompletten Beitrag des Lead Designers kannst du direkt im Anschluss lesen.

High level PvP plans

This is our overall plan for the main PvP issues (not everything is listed here):

Fusang

  • Fusang was never meant to be a circle zerg, we are working on pacing this down. Capping a facility will now take longer, and the faction that just lost it will most likely have a chance to regain it.
  • We will incentivize defense of a facility
  • Fusang lacks a climax, and we want to make the middle base more special
  • Incentivize players to play Fusang for longer. Make sure they always have something to do.
  • Add a respawn timer to anima wells.

Eldorado and Stonehenge

  • Implement incentives to get people into the minigames (Eldorado is awesome, and you should play it!)
  • Make map symmetrical
  • Make sure you can’t be out of LoS from middle, and still score points. We will reduce the „score circle“, so you have to be on the inside of the stones.
  • Allow players to sign up for any battlefield.

General

  • We are looking at the reward scheme for both Fusang and the minigames. The price for PvP talisman upgrade kits will most likely go down.
  • Constantly looking at abilities and TTK (time to kill). We will most likely not do a sweepy change of reducing damage in PvP, or buffing everyones HP. That will just shift the imbalance, and favour certain builds. However, we will look at the individual abilities, and change them if we see that they are OP. When someone complains about a certain build or ability, there is usually a counter for it. The issue is often that the fights, and groups, are too unorganized.
  • Adjust the World Domination buff. This might include removing some stats that are highly useful in PvE.
  • eneral terrain exploits will be fixed
  • Fix CC-breaker pots

Edit:
Yes, we’re also working on faction imbalance issues.
Yes, we’re looking at the upgrade scheme for PvP rewards (10.3 vs 10.4)
Added a point about signing up for both battlefields (Quelle)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "PvP in TSW: Fusang-Anlagen, Kreis in Stonehenge und weitere geplante Änderungen"

WoW klingt echt Interessant. Besonders bin ich mal gespannt wie sich der Raketenwerfer auswirkt