Wie bereits bekannt, werden auf der PlayStation 4 spezielle Download-Inhalte für Assassin’s Creed 4: Black Flag und Watch_Dogs erscheinen. Laut einem aktuellen Trailer zur Sony-Konsole, soll sich der Vertrag zwischen Sony und Ubisoft allerdings nur auf sechs Monate beschränken. Danach könnten die DLCs auch für PC und andere Konsolen veröffentlicht werden.

Ob die zeitexklusiven Inhalte auch tatsächlich für andere Plattformen umgesetzt werden, kann man nicht sicher sagen, denn bereits die PlayStation 3-exklusive Missionen um Benedict Arnold in Assassin’s Creed 3 haben es nie auf andere Plattformen geschafft.

Welche speziellen Inhalte Watch_Dogs für die PlayStation 4-Spieler bereithalten wird, ist bisher noch nicht bekannt. Bei Assassin’s Creed 4: Black Flag geht es um die drei zusätzlichen Missionen, bei denen man in die Rolle der Assassin’s Creed: Liberation-Protagonistin Aveline de Grandpré schlüpfen wird. Beide DLCs sollen den PlayStation-Fans laut dem Trailer jeweils rund 60 Minuten zusätzliche Spielzeit bescheren.

Assassin’s Creed 4: Black Flag wird am 29. Oktober 2013 für Xbox 360 und die PlayStation 3 sowie am 31. Oktober für PC und die Nintendo Wii U erscheinen. Die Umsetzungen für Xbox One und PlayStation 4 sollen mit der Markteinführung der beiden Next Generation-Konsolen im November folgen.

Watch_Dogs wurde hingegen auf Frühjahr 2014 verschoben. Einen genaueren Release-Termin will Ubisoft zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Das besagte Video kannst du dir an dieser Stelle bei uns zu Gemüte führen. Viel Spaß!

PlayStation 4 | The Best Place to Play


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche