Am 5. Mai 2017 feiert Bethesdas Ego-Shooter Prey sein offizielles Release auf dem PC, der PlayStation 4 und der Xbox One. Und wie mittlerweile bei vielen neu erscheinenden Spielen kannst du dir auch hier exklusive Pre-Order-Boni sichern, wenn du dich dazu entschließt, Prey schon jetzt vorzubestellen. Welche Boni genau du dir bei welchen Händlern sichern kannst, erfährst du im Überblick hier.

Prey – Vorbesteller-Boni

Die Vorbesteller-Boni variieren je nach Händler. Bei fast allen bekommst du das Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket, je nach Anbieter kannst du dir zusätzlich teilweise aber noch weitere Extras sichern. Hier erfährst du zum einen, was genau das Starterpaket beinhaltet und findest zum anderen eine Liste der Händler mit Infos zu den individuellen Extras.

Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket

Das Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket beinhaltet den Plan für die Markgrave-Schrotflinte sowie drei Neuromods zum Erwerben neuer Fähigkeiten, zwei Medkits, einen Fabrikator-Plan für Schroflintenmunition, ein Starterkit für zusätzliche Werkzeuge und Waffen sowie einzigartige Verbesserungen, um Ressourcen zu sparen.

Teilnehmende Händler

  • Amazon.de: Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket
  • SaturnSchrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket + Prey T-Shirt in Größe L
  • Media Mark: Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket + Prey T-Shirt in Größe L
  • Xbox Store: Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket
  • PS Store: Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket
  • Steam: Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket
  • GameStop: Exklusive Prey-Tasse

Prey günstig kaufen

Du brauchst die Vorbesteller-Boni nicht unbedingt, sondern möchtest Prey einfach nur möglichst günstig kaufen? Dann wirf einen Blick in unseren Preisvergleich:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!



Verwandte Preisvergleiche