Yooka-Laylee <small>(PC, PlayStation 4, Xbox One)</small>

Yooka-Laylee

32 Angebote von 9,99 bis 46,00 EUR gefunden.

Plattform: PC, PlayStation 4, Xbox One

Ab 06 Abenteuer Geschicklichkeit


Varianten

Preisvergleich für Yooka-Laylee


Daten vom 16.07.2018, 15:50 Uhr. Preise können jetzt höher sein.

Alle 32 Angebote anzeigen

Yooka-Laylee – Infos

Yooka-Laylee ist ein 3D Open -World-Plattformer, der von Playtonic entwickelt wurde und ein geistiger Nachfolger von Banjo-Kazooie sein soll. Finanziert wurde das Spiel über Kickstarter, wo es eine große Erfolgsgeschichte verzeichnen konnte: Das erste Ziel der Kampagne von £175,000 wurde in sage und schreibe 38 Minuten erreicht. Für die 1-Million-Pfund-Marke wurden lediglich 21 Stunden benötigt.

Doch um was genau geht es im Spiel denn nun? Hauptcharaktere des Jump’n’Runs sind das Chamäleon Yooka und die lila Fledermaus Laylee, deren Markenzeichen eine große Nase ist. Zu entdecken gibt es im Spiel riesige, farbenfrohe Welten, in denen dich neben jede Menge zu besiegenden Charakteren auch zahlreiche Sammelobjekte erwarten.

Yooka-Laylee – Test

Im Test konnte Yooka-Laylee Wertungen im oberen Mittelfeld abstauben. Bei Metacritic kommen die Xbox One- und die PC-Version auf eine Metascore von 73/100, während die PS4-Version 68/100 abstauben konnte.

Bei PC Games hat der Titel etwas mehr Anklang gefunden, hier gab es eine Spielspaß-Wertung von 83%. Tester Lukas Schmid kommt zum Fazit, dass es sich bei Yooka-Laylee um einen „toll gemachten Hüpf-Ausflug mit einem sympathischen Heldenduo“.

Bei Gamestar kann Yooka-Laylee eine Wertung von 77/100 abstauben. Im Fazit heißt es hier, dass Yooka-Laylee eindrucksvoll das Gefühl der Rare-Hüpfer transportiere, aber über Steuerungs- und Kameramacken stolpere.

Yooka-Laylee – Gameplay-Videos

Yooka-Laylee – E3 2016 Trailer

Yooka-Laylee – Multiplayer Reveal Trailer