ARMS <small>(Nintendo Switch)</small>

ARMS (Nintendo Switch)

13 Angebote von 49,99 bis 63,20 EUR gefunden.

Plattform: Nintendo Switch · Erscheinungsdatum: 16.06.2017

Ab 0 Online-Multiplayer Sport

Preisvergleich für ARMS


Daten vom 14.12.2018, 17:16 Uhr. Preise können jetzt höher sein. Fehler melden.

Alle 13 Angebote anzeigen

Preisentwicklung der letzten 90 Tage

In den letzten 90 Tagen lag der Mindestpreis für ARMS zwischen 17,90 € und 49,99 €.

Lade Preisentwicklung...

ARMS – Infos

ARMS ist ein Kampfsportspiel der etwas anderen Art für die Nintendo Switch. In diesem Mehrspieler-Titel, der Boxen und Schießen vereint, bekämpfst du deine Gegner mit ausfahrbaren Armen. Wurde der Charakter mit unterschiedlichen Armen bestückt, nimmst du in jede Hand einen Joy-Con-Controller und machst deinem Gegner so das Leben schwer.

Dabei hast du die Wahl, ob du z.B. lieber alleine gegen einen Computer-Gegner spielst, dir einen separat erhältlichen zweiten Joy-Con-Satz zulegst, um gegen einen Freund zu spielen, oder aber gegen Rivalen aus aller Welt online antrittst.

Zur Auswahl steht dir dabei eine ganze Riege von Kämpfern – angefangen vom Kraftmeier Max Brass über die Luftgestalt Ribbon Girl bis hin zur Grande Dame Twintelle ist alles was Rang und Namen hat mit dabei.

Individiualisieren kannst du deine Kämpfer mit den sogenannten ARMS, die jeweils über bestimmte Eigenschaften wie etwa Feuer oder Blitz verfügen. Lädst du Schläge auf, werden diese Eigenschaften aktiviert und du kannst sie einsetzen, um deinen Gegner auszuschalten. Mitnehmen kannst du in den Kampf drei verschiedene ARMS-Paare. Am Anfang jeder Runde kannst du neue ARMS anlegen – welche Arms es im Spiel konkret gibt, siehst du auf der offiziellen Seite zum Spiel.

Für noch mehr Abwechslung sorgen außerdem die verschiedenen Spielmodi in ARMS. In „VERSUS: Kampf“ trittst du beispielweise im 1vs1 gegen einen anderen Kämpfer an. Die Regeln sind dabei ganz einfach: Schlägst du in K.O., hast du gewonnen. Du möchtest nicht alleine in die Arena steigen? Dann schnapp dir einen Freund und tretet in „VERSUS: Teamkampf“ mit vereinten Kräften an. Weitere in ARMS verfügbare Spielmodi sind u.a. „Volleyball“, „Basketball“, „Hedlok-Handgemenge“ und „Ins Schwarze“.

ARMS – amiibo-Support

Die meisten Nintendo-Titel bieten amiibo-Support – d.h. du kannst die kleinen Figuren scannen und damit beispielsweise zusätzliche Funktionen im Spiel freischalten oder Bonus-Items ergattern. Für ARMS gibt es diesbezüglich allerdings schlechte Nachrichten: Bisher hat Nintendo keinen amiibo-Support angekündigt.

Bedeutet also konkret: Im Moment kannst du amiibo im Spiel nicht nutzen. Ob sich das in Zukunft ändern wird, bleibt abzuwarten. Auch eine ARMS amiibo Collection mit Figuren aus dem Spiel – wie z.B. bei Splatoon 2 – wurde bisher nicht angekündigt.

ARMS – Gameplay-Videos

Eine Auswahl an offiziellen Gameplay-Videos, die dir einen ersten Eindruck von ARMS vermitteln, findest du hier:

ARMS – Übersicht (Nintendo Switch)

ARMS – So wird gespielt (Nintendo Switch)