Path of Exile - Kampf am WasserIn wenigen Tagen fällt bei Path of Exile der Startschuss für die zweite Race-Saison! Am heutigen Mittwoch hat Entwickler Grinding Gear Games nun auch Termine und Details für die ersten Rennen bekanntgegen und die Preise enthüllt, die sich dieses Mal erspielen lassen! Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel.

Start und Preise

Season 2 beginnt am kommenden Freitag, den 19.04.2013 um 19 Uhr deutscher Zeit mit einem 135 Minuten Solo Race. Wenige Stunden später startet dann das erste 1-Wochen-Rennen der Saison. Wie Chris Wilson mitteilte, soll es im Gegensatz zu Season 1 deutlich mehr Events geben. Geplant sind derzeit rund 260 Rennen!

Die Termine für die ersten Rennen sind bereits auf der offiziellen Webseite des Spiels einsehbar. Wir werden unsere Race-Übersicht ebenfalls in Kürze aktualisieren!

Zudem gibt es mehr einzigartige Preise zu gewinnen als in der vorherigen Saison. Den ersten davon erhalten Spieler bereits mit 7, den letzten mit 1.000 erspielten Punkten. Konkret erwarten dich dabei die folgenden Items:

  • Karui Ward Jade Amulet – 7 Punkte
  • Shiversting Bastard Sword – 15 Punkte
  • Quill Rain Short Bow – 30 Punkte
  • Onyx Amulet – 60 Punkte
  • Death’s Harp Death Bow – 120 Punkte
  • Carnage Heart Onyx Amulet – 200 Punkte
  • Tabula Rasa Simple Robe – 360 Punkte
  • Andvarius Gold Ring – 600 Punkte
  • Astramentis Onyx Amulet – 1.000 Punkte

Neben den genannten Preisen wollen die Entwickler am Ende jedes Rennens Preise unter den Teilnehmern vergeben. Laut Wilson sollen diese zufällig an Spieler, basierend auf deren erspielten Punkten, verteilt werden. Spieler die mehr Punkte erreichen, hätten eine höhere Chance auf ein solches Items, mit etwas Glück könne jedoch jeder Spieler mit Punkten eine solche Belohnung bekommen

Signature Events

Weiterhin kündigte Wilson an, dass man einen Event-Typ namens „Signature Event“ einführen werde. In Season 2 handele es sich dabei um das 135 Minuten Solo-Rennen, das während der Saison etwa 45 Mal stattfinden werde.

Alle Ergebnisse der Signature Events landen in einem Pool. Am Ende der Saison werden die drei besten Erfahrungs-Einzelergebnisse jeder Klasse dann mit einem Demigod’s Triumph (mit alternativem Aussehen) belohnt. „Das bedeutet, dass euer Rekord-Erfahrungswert in jedem Signature Race von Bedeutung ist. Ihr werdet den Preis gewinnen, wenn euer Rekord am Ende der Saison immer noch in den Top 3 der betreffenden Klasse ist“, so Wilson.

Eine Chance auf den Preis habe man also auch dann, wenn man lediglich am ersten Rennen dieser Art teilnehme, dabei extrem gut abschneide und dann kein weiteres Event mehr mitmache – vorausgesetzt natürlich, der Rekord werde im Verlauf der Saison nicht von einem anderen Spieler gebrochen.

Gezählt werde dabei pro Spieler immer nur das beste Resultat pro Klasse, sodass es nicht möglich sei, bei einer Klasse Platz 1 und 2 zu belegen.

(Berichtigung um 13:45 Uhr – Vielen Dank an @Ezekiel für den Hinweis! :-))

Den kompletten Beitrag von Chris Wilson zu Race-Season 2 findest du auf Exiled.eu! 


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!