Path of Exile - Kampf gegen SpinneWie Lead Developer Chris Wilson Ende vergangener Woche bereits  ankündigte, ging bei Path of Exile vor wenigen Stunden Patch 0.10.3c online. Dieser beinhaltete diverse Änderungen bei der Reservierung von Items. Die kompletten Patchnotes findest du in diesem Artikel!

Magische Items werden ab sofort nicht mehr für einen spezifischen Spieler reserviert, wenn sie droppen. Die einzigen Gegenstände, die einem bestimmten Spieler zugewiesen werden, sind Uniques, Rares, Gems, Currency und Maps.

Außerdem wurde im Rahmen des heutigen Patches der Reservierungs-Timer von 1,6 auf 2,6 Sekunden erhöht. Die Bonus-Zeit für Charaktere, die weiter entfernt sind, bleibt nach wie vor erhalten. Zudem wird bei reservierten Items nicht länger ein Countdown oder der Spielername angezeigt. Die entsprechenden Gegenstände sind nun lediglich abgedunkelt, so lange sie jemand anderem zugewiesen sind.

Vorgenommen wurden diese Änderungen von den Entwicklern, um die Anzahl der reservierten Items für eine bessere Übersicht zu verringern, die Reservierungs-Dauer aus Gründen der Fairness zu erhöhen sowie das visuelle Chaos, das in Zusammenhang mit dem Timer und den Namen entstand, die auftauchten und wieder verschwanden, zu verringern. Gespannt ist Grinding Gear Games nun auf das Feedback der Spieler.

Version 0.10.3c

  • Magic items are no longer allocated to specific players when they drop. The only items allocated are: Uniques, Rares, Gems, Currency and Maps.
  • Increased the base duration of the item allocation timer from 1.6 seconds to 2.6 seconds. There is still a bonus allocation time for characters that are a distance away (travel time +10%).
  • Allocated items no longer show a countdown timer or player name. They are still dimmed out while they are allocated to someone else.
  • These changes were made to reduce the number of allocated items (for readability), increase their allocation duration (for fairness) and to reduce the visual chaos associated with the timer and allocation name appearing and disappearing (for readability). In our testing it is now much easier to see what items bosses drop and to click the items that are allocated to you.

These changes are the result of a lot of internal testing and discussion of player feedback. We will certainly make changes to the looting system in the future based on continued feedback. After you’ve tried out the new patch, we’d like to hear:

  • Was it easier to read what items drop now that fewer are allocated and the size of the item hovers doesn’t change?
  • Does the increased allocation duration help enough in terms of being able to grab items in time assuming you react quickly?

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Path of Exile: Patchnotes vom 18.03.2013 – Patch 0.10.3c bringt Änderungen bei der Item-Reservierung"

Gute Sache, ich hatte zwar weniger ein Problem damit, aber ich habe alle Leute verstanden die gesagt haben boha so geht das nicht weiter.
Nun bin ich nur etwas verwundert darüber das man die blauen Items aus der Reservierung heraus genommen hat,warum wurde dies gemacht?
In einigen Spielen hätte ich jetzt gesagt, ja gut blaue Items warum sollt ich mir die Mühe machen, landen doch eh wie die anderen billig Items beim Händler. Aber gerade in PoE verstehe ich das nicht. Man kann schließlich soviel, selbst aus blauen Items rausholen, das ich Momentan gar nicht verstehe warum die sich jetzt jeder einfach so greifen kann.
Ich besitze z.B eine ehemals blaue Brust weil diese verdammt gute Links und Werte hatte. Ich habe sie dann einfach weiter ausgebaut. Jetzt stelle ich mir vor das ein anderer Spieler die aufgenommen hätte weil das Item blau ist und nicht mehr gesperrt ist. Kein schönes Gefühl soviel steht fest.