Während Microsoft bereits auf der E3 ein breites Portfolio an Exklusiv-Titeln für seine Xbox One präsentierte, war bei der PlayStation 4 bis auf einige wenige Spiele noch nicht viel Exklusives zu sehen. Wie der SCEE-Chef Jim Ryan vor Kurzem im Rahmen eines Interviews versicherte, befinden sich aktuell jedoch bereits einige exklusive Projekte für die PlayStation 4 in der Entwicklung.

Wie Ryan in einem Gespräch mit dem Online-Magazin MCV durchblicken ließ, hat Sony durchaus noch die eine oder andere exklusive Ankündigung in der Hinterhand. Auf die Frage hin, weshalb das Spiele-Lineup von Sony auf der diesjährigen gamescom in Köln in Hinblick auf neue Exklusiv-Titel so mager ausfiel, antwortete Ryan: “Man befindet sich in dieser nie enden wollenden Tretmühle von Events und man muss eine Balance finden zwischen zu viel auf dem einen Event zu zeigen und zu wenig Vorzeigbares für das andere zu haben. Wir empfanden, dass der leicht andere Auftritt auf der gamesCom funktioniert hat.”

„Es wird auch wieder andere Tage geben und dann wird jemand – hoffentlich ich – sich auf die Bühne stellen und einen Triple-A-Exklusivtitel ankündigen. Weil diese Spiele sich bereits in der Entwicklung befinden”, so der Macher.

Mit Knack, Killzone: Shadow Fall oder auch inFamous: Second Son hat Sony bereits ein paar interessante Exklusiv-Titel enthüllt. Ein neues Uncharted oder eine Fortsetzung von God of War waren allerdings bisher nicht dabei. Auf der bevorstehenden Tokyo Game Show 2013 werden wir möglicherweise ein paar weitere Exklusiv-Titel zu Gesicht bekommt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche