Dass die PlayStation 4 zum Release noch nicht alle Features umfassen wird, haben die Macher bereits im Vorfeld verkündet. Mittlerweile ist die Konsole erschienen und mit Vidzone bringen die Macher nun auch eine der beliebten Applikationen der PlayStation 3 auf Sonys Next Generation Konsole. Diese kann ab sofort via PlayStation Store heruntergeladen werden.

Für den Einsatz auf der PlayStation 4 wurde die kostenlose Vidzone-App gehörig überarbeitet und an die Besonderheiten der neuen Konsole angepasst. Dabei wurden vor allem im Bereich Startzeit, Performance und Navigation einige Verbesserungen vorgenommen. Zudem wurde die App um die sozialen Funktionen erweitert, welche die PlayStation 4 auszeichnen.

So lassen sich auf Wunsch Bilder von beliebten Videos erstellen und via Share-Button des DualShock 4 Controllers auf sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook teilen. Die PlayStation 4-Besitzer haben dabei ebenfalls Zugriff auf die große Auswahl an Musikvideos und TV-Kanälen. Auch lassen sich weiterhin eigene Playlists anlegen und auch alle anderen bekannten Funktionen nutzen, die Vidzone auf der PlayStation 3 so beliebt gemacht haben.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche