Playstation UK Managing Director Fergal Gara hat sich in einem aktuellen Interview zu den Plänen des Unternehmens für 2014 geäußert und verriet, dass sich die Fans der PlayStation 4 im kommenden Jahr auf einige “großartige Überraschungen” freuen dürfen. Zudem hat er sich zu der aktuellen Knappheit der Konsole auf dem Markt geäußert und Besserung gelobt.

Wie der Macher gegenüber Express Online erklärte, wird es noch “ein paar Monate” in Anspruch nehmen, bis die aktuell in vielen Ländern ausverkaufte PlayStation 4 in ausreichenden Mengen verfügbar ist.

Dafür können sich die PlayStation 4-Besitzer 2014 auf einige spannende Hits freuen. Wie Gara versicherte, wird die Anzahl der “Spieleperlen” im kommenden Jahr “alle Grenzen sprengen”.

“All unsere großen Studios arbeiten derzeit an neuen PlayStation 4-Inhalten. Diese Jungs experimentieren und arbeiten mit der neuen Plattform. Sie mögen vielleicht noch keine konkreten Spiele angekündigt haben, aber unser großes Netzwerk an Studios konzentriert sich aktuell primär auf die PlayStation 4. Ihr Erbe ist fantastisch und es ist eine großartige Plattform, um darauf zu entwickeln. Ich freue mich also auf einige tolle Überraschungen und erstaunliche Erfahrungen. Es werden einige richtige Spieleperlen dabei sein.”

Laut Gara dürfen sich die Fans im kommenden Jahr vor allem auf Titel wie DriveClub, inFamous: Second Son, The Order 1886, Watch_Dogs und Destiny freuen. Die letzten beiden Titel werden auch definieren, wie das Next Generation Gaming in Zukunft aussehen wird, denn man habe dafür „umfangreiche exklusive PlayStation 4-Inhalte“ in der Mache.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche