PlayStation 4 - DualShock ControllerIm Zeitraum vom 10. bis 12 Juni findet in Los Angeles bekannterweise die diesjährige Electronic Entertainment Expo statt. Wie Sonys Oberhaupt der Worldwide Studios, Shuhei Yoshida, im Zuge eines aktuellen Interviews ankündigte, wird das Unternehmen auf der Messe einige sehr aufregende Dinge präsentieren. Details dazu verriet er allerdings noch nicht.

“Einige der Dinge, die wir für die E3 vorbereiten, sind sehr sehr aufregend”, sagte Yoshida in einem Gespräch mit dem Online-Portal Gamespot. Wie der Macher dabei erklärte, arbeitet man bei Sony derzeit intern die Details aus und trifft Entscheidungen, was man im Rahmen der Pressekonferenz alles zeigen möchte.

Was uns während des Events genau erwartet, hat der Macher zwar noch nicht verraten, angesichts der geplanten Titel dürfen wir uns aber sicher auf das eine oder andere Highlight während der Präsentation freuen. Die Ankündigung von Yoshida untermauert die Aussage von Sonys Senior Vice President des PlayStation Brand Marketing Guy Longworth, der erst vor Kurzem “episches Zeug” für die E3 2014 versprach.

Möglicherweise erwartet uns auch eine weitere Vorführung des Virtual Reality Headsets Project Morpheus, das Sony vergangenen Monats im Rahmen der diesjährigen Game Developers Conference in San Francisco vorstellte. Man darf also durchaus gespannt sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "PlayStation 4: Sonys Shuhei Yoshida verspricht “aufregende Dinge” auf der E3 2014"

Mhh geht das jetzt bis zur E3 so? Das jeder Entwickler Publisher oder wer auch immer ein erzählt was für aufregende Dinge uns auf der E3 erwarten werden?

Ich meine gut ich rechne eh damit das bis auf Ubisoft die meisten eh wieder das selbe präsentieren werden.

Wir hatten jetzt schon Sony und MS, fehlen ja eigentlich nur noch die anderen drei Großen die uns das Blaue vom himmel versprechen.^^