Den Launch seiner aktuellen Konsole, der PlayStation 3, würde Sony heute offenbar auch selbst nicht als besonders erfolgreich beschreiben. Das recht magere Startangebot an Spielen beim Release und die Fehler in der Kommunikation mit externen Entwicklerstudios haben den Auftakt der neuen Konsole erheblich getrübt. Diesen Fehler will man mit der PlayStation 4 vermeiden.

Wie Sonys Lead System Architect Mark Cerny auf der Gamelab-Konferenz in Barcelona einräumte, war der Launch der PlayStation 3 vor rund sieben Jahren keine besondere Glanzleistung des japanischen Unternehmens. Das überschaubare Portfolio an Launch-Titeln habe den erfolgreichen Start der Konsole erheblich erschwert.

Auch die mangelnde Kommunikation innerhalb des Unternehmens zwischen den einzelnen Abteilungen sowie mit den externen Entwicklerstudios bei Themen wie Cell-Architektur und Entwicklungstools habe sich negativ auf den Erfolg der Konsole nach dem Release ausgewirkt. Da viele Studios mit den Eigenheiten der Plattform nicht vertraut gewesen seien, hatten sie am Anfang große Schwierigkeiten, Spiele für die PlayStation 3 zu entwickeln.

Wie Cerny versichert, hat man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und will diese mit der PlayStation 4 nicht mehr wiederholen. Die gewonnenen Erfahrungen aus den vergangenen Jahren trugen auch dazu bei, dass man sich von der Cell-Architektur distanzierte und dieses Mal auf die etablierte x86-Architektur setzt, mit der die meisten Entwickler vertraut sind.

Im folgenden Video kannst du den kompletten Vortrag von Mark Cerny anschauen.

Mark Cerny "The Road to PS4" – 'No Hum, No Pajama' Edition @ gamelabs 2013


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "PlayStation 4: Sony will die Fehler der Vergangenheit bei der neuen Konsole vermeiden"

Nicht zu vergessen der stolze Preis und das zum Teil sehr ruppige umspringen mit den eigenen Kunden taten natürlich ihr übriges. Aber ja hoffen wir das beste für die PS4 die wird das gebrauchen können!