Nachdem das Open-World Action-Adventure Watch_Dogs von Ubisoft überraschend auf das kommende Frühjahr verschoben wurde, müssen sich einige Fans nicht nur in Geduld üben, sondern sich auch nach einer Alternative für das vorbestellte PlayStation-Bundle mit dem Titel umschauen. Wie Sony nun jedoch versicherte, arbeitet man bereits an einer zufriedenstellenden Lösung.

“Natürlich kommt diese Nachricht sehr kurzfristig, aber wir werden sowohl mit Ubisoft als auch mit unseren Partnern im Einzelhandel sehr eng zusammenarbeiten, um diese Situation zu bewältigen”, ließ ein Sony-Sprecher in einem offiziellen Statement des Herstellers verlauten.

Mit der Verschiebung stehen natürlich auch große Händler wie Amazon oder GameStop vor einem Problem. Wie die US-Niederlassung von Amazon jedoch bekanntgab, werden alle Vorbesteller des Watch_Dog-Bundles ihren Platz in der Prioritätenliste behalten und die Konsole vorerst ohne Watch_Dogs erhalten.

Niemand muss also befürchten, seine PlayStation 4 aufgrund der Verschiebung des Spiels erst später zu bekommen. “Wir arbeiten an der Anpassung dieser Vorbestellungen und werden euch, sobald wir mehr darüber wissen, benachrichtigen”, heißt es auf der Produktseite von Amazon.com.

Der Einzelhändler GameStop bietet ebenfalls an, die Konsole vorerst ohne das Spiel auszuliefern und den Titel zum Release im Frühjahr 2014 einfach kostenlos nachzureichen. Alternativ können sich die Vorbesteller, ohne einen Nachteil beim Liefertermin, für ein anderes Bundle entscheiden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche