Nach EA hielt gestern Abend auch Sony seine Pressekonferenz ab. Wie im Vorfeld bereits erwartet, hat der Hersteller neben zahlreichen Neuigkeiten zu PlayStation 3 und Vita auch den Release-Termin für die PlayStation 4 bekanntgegeben. Demnach wird die Next-Generation-Konsole bereits am 15. November 2013 in Nordamerika und am 29. November 2013 in Europa erscheinen.

Zudem gab der Hersteller überraschenderweise die Kooperation mit europäischen Mobilfunkprovidern, unter anderem auch mit der Deutschen Telekom, bekannt, um Spielern Breitbandanschlüsse mit bis zu 200 MBit/s anbieten zu können. Dazu soll es auch entsprechende Bundles mit PS4 und Sonys Servicedienst PSPlus geben.

Außerdem wurde eine Preissenkung für die PlayStation 3 angekündigt. Diese wird zukünftig in einer 12-GByte-Ausführung zum Preis von 199 Euro zu haben sein. Besitzer der PS3, die sich für den Kauf der Next-Generation-Konsole entscheiden, werden beim Erwerb eines PS4-Titels, den sie bereits auf der aktuellen Konsole besitzen, eine signifikante Vergünstigung erhalten. Damit möchte Sony vor allem den alten Fans für ihre Treue danken.

Insgesamt 32 Länder will der Hersteller zum Release mit den Next-Generation-Geräten versorgen. Hierzulande wird die PlayStation 4, wie bereits bekannt, zum Preis von 399 Euro im Handel erhältlich sein. Ein exklusives Bundle mit der PlayStation Vita wurde leider nicht angekündigt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "PlayStation 4: Release-Termin bekannt – Sony kündigt PS3-Preissenkung, Rabattaktionen und mehr an"

Ich habe mir die PK jetzt angeschaut…wer hat da die Kameraführung verbrochen?!
So also fassen wir zusammen, beide Konsolen werden so wie es aussieht gleichzeitig rauskommen. MS hat noch nichts außer November gesagt. Desweiteren habe zumindest ich nicht vergessen wie MS sich verhalten hat.

Gut nehmen wir die harten Fakten beide kommen fast gleichzeitig raus und haben die gleichen Spezifikationen. Aber! die PS4 kostet ein hunderter weniger und ich kann mir als Deutscher sicher sein das man gute Online Angebote bekommt. Die One dagegen kostet 100 Euro mehr und gefühlte 70% der Angebote wie das NFL Paket Netflix usw. kann ich gar nicht nutzen.
Was ich da wohl kaufen werde?