Der Metal Gear-Schöpfer Hideo Kojima, der aktuell am fünften Teil der Reihe sowie dem dazugehörigen Prolog werkelt, hat vor Kurzem in einem Interview über die Vorzüge der PlayStation 4 geplaudert. Wie der Macher dabei verriet, habe Sonys Next Generation-Konsole selbst bei einer 1080p-Auflösung und flüssigen 60 Frames noch genügend Leistungsreserven übrig.

Erst vor wenigen Tagen machte Kojima via Twitter deutlich, dass “Ground Zeroes”, der Prolog zu dem kommenden Hauptspiel “Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain”, auf der PlayStation 4 eine weitaus bessere Figur macht als etwa auf der Xbox One. In einem Gespräch mit dem japanischen Famitsu-Magazin (via Dual Shockers) lobte Konamis Mastermind die technische Stärke der Konsole.

Laut Konami komme die PlayStation 4 dem Fotorealismus ziemlich nahe und habe selbst bei einer 1080p-Auflösung und 60 Frames pro Sekunde noch immer genügend Leistung übrig.

“Ich denke, von den beiden aktuell verfügbaren Heimkonsolen auf dem Markt ist die PlayStation 4 die beste. Sie ist hervorragend, wenn es um die grafische Darstellung geht und ist in der Lage, in 1080p bei 60 Frames und mit genügend Spielraum zu rendern. Da macht sie es etwas besser als andere Hardware und auch die Bildqualität sieht auf der PlayStation 4 am schönsten aus. Es ist dem Fotorealismus, den wir anstreben, am nächsten”, so der Macher.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "PlayStation 4: Entwickler-Guru Hideo Kojima lobt die Leistung der Konsole"

Ich habe am Anfang ja erst gedacht hierbei handelt es sich bei den meisten Spielen um das übliche meine Konsole ist die Beste Keplapper, kommt ja immer wieder vor. Aber immer mehr Spiele berichten davon von X verschiedenen Entwicklern und die Bilder (auch die zu GZ) legen das nahe das die One hier einige Hardware Limits hat und die Konsole ist gerade mal 3 Monate draußen.

Aber später zählt nicht die Grafik sondern was die Spiele Leiten können für die einzelnen Plattformen und naja…da müssen sich beide Konsolen noch beweisen.