Ab sofort wird die PlayStation 4 auch in Japan im Handel erhältlich sein. Um die Fans in der Heimat schon mal auf den Release der Next Generation Konsole einzustimmen, hat der japanische Hersteller Sony gleich drei frische Trailer veröffentlicht, die uns das bisherige und zukünftige Portfolio an Titeln präsentieren. Und das, was da kommt, kann sich durchaus sehen lassen.

Lange mussten die japanischen Fans auf den Release der neuen Sony-Konsole warten. Während die Spieler in Europa und Nordamerika längst die aktuellen Titel genießen, war das Gerät ausgerechnet im Heimatland des Herstellers bis jetzt nicht verfügbar. Ab dem heutigen 22. Februar 2014 werden die Spieler auch in Japan die begehrte Konsole ergattern und in die virtuellen Welten der nächsten Generation eintauchen können.

Neben bereits erhältlichen Titeln, wie etwa Ubisofts Action-Adventure Assassin’s Creed 4: Black Flag, Electronic Arts’ Fußball-Simulation FIFA 14 oder etwa dem PlayStation 4-exklusiven Ego-Shooter Killzone: Shadow Fall, aus dem Hause Guerrilla Games, werden auch zukünftige Blockbuster gezeigt. Freuen dürfen sich die Fans unter anderem auf Capcoms Rollenspiel Deep Down, Ubisofts Action-Adventure Watch_Dogs, Square Enix‘ Final Fantasy XV, oder Sucker Punchs neustem Streich Infamous: Second Son.

In Japan wird die Konsole zum Preis von 41,979 Yen (rund 298 Euro) und somit rund 100 Euro günstiger als in Europa zu haben sein. Die drei Trailer kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!

PS4™ New Title Line Up Part1

PS4™ New Title Line Up Part2

PS4™ New Title Line Up Part3


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "PlayStation 4: Drei neue Trailer stellen das Line-Up der Konsole für den Release in Japan vor"

lol da geben sie FFXV als Line up Spiel an, das Spiel kommt, wenn überhaupt, irgendwann dieses Jahr raus. Ich hätte im übrigen nichts dagegen wenn die Konsole hier auch so günstig wird. 😀