PlayStation 4 - DualShock ControllerEinige der altbekannten Spielhelden könnten bald ihr Comeback auf der PlayStation 4 feiern. Das hat zumindest Andrew House, seines Zeichens Chief Executive Officer bei Sony Computer Entertainment, im Rahmen des 97th Ordinary General Meeting of Shareholders in Tokyo durchblicken lassen. Der Platformer Knack könnte zudem zu einer Franchise ausgebaut werden.

Demnach soll sich das Spiel, welches zum Release der PlayStation 4, im November vergangenen Jahres erschien, laut House großer Beliebtheit erfreuen. Es könnte also bedeuten, dass der Titel von dem Crash Bandicoot-Schöpfer Mark Cerny, trotz der recht schwachen Bewertungen der Fachpresse, zu einem großen Franchise auf Sonys Next-Generation Konsole ausgebaut wird.

Die PlayStation 4-Besitzer sollen zudem in den Genuss von Spielcharakteren kommen, die man aus älteren Spielen kennt, heißt es weiter. Welche Spielhelden man zurückbringen will, ließ House zwar offen, jedoch gäbe es da sicherlich genügend Kandidaten, die auf der neuen Konsole eine gute Figur machen würden. Man darf also gespannt sein, was Sony uns da in den nächsten Monaten und Jahren bieten wird.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche