PlayStation All-Stars: Battle Royale - ArtworkAktuellen Gerüchten zufolge soll sich bei Sony Computer Entertainment derzeit ein MMO-Ableger des Marken-Cross-Over-Kampfspiels PlayStation All-Stars in der Entwicklung befinden. Dabei soll es sich um ein Spiel mit einem Free2Play-Modell handeln, das ursprünglich für die aktuelle Sony-Konsole geplant war, nun aber auf der Playstation 4 veröffentlicht werden soll.

Die Information will die Webseite Gamerxchange.net angeblich von einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren haben, die für das Unternehmen tätig ist. Zu Beginn war der Titel für die PlayStation 3 vorgesehen. Laut der Quelle stießen die Entwickler jedoch an die technischen Grenzen des aktuellen Systems, weshalb man die Entwicklung nun auf Sonys Next-Generation Konsole verlagerte.

Im PlayStation-All-Stars-MMO soll es angeblich möglich sein, mit seinen Charakteren durch zahlreiche, von Sony-Universen inspirierte Welten zu reisen, um verschiedene interessante Aufgaben und Gegner zu erledigen. Das Spiel soll Free2Play sein und auf Mikrotransaktionen setzen. Seitens Sony wurde das Gerücht bisher nicht kommentiert. Sollte es sich jedoch bewahrheiten, könnten erste Informationen auf der kommenden E3 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles im Juni dieses Jahres enthüllt werden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche