Wie bereits bekannt ist, werkelt der Entwickler und Publisher Sony Online Entertainment aktuell an einer Umsetzung des Online-Shooters PlanetSide 2 für die PlayStation 4. In einem aktuellen Beitrag auf dem offiziellen PlayStation Blog kommt der SCEE Redakteur Roland Fauster auf die Next-Gen-Umsetzung zu sprechen und versichert, dass der Titel auch ohne PS-Plus spielbar sein wird.

Die Arbeiten an der Umsetzung von PlanetSide 2 für Sonys Next Generation Konsole kommen offenbar gut voran. Wie der SCEE Redakteur Roland Fauster in seinem Artikel auf dem offiziellen PlayStation Blog verrät, stellt die Umsetzung eines First-Person-Shooters für eine Konsole eine echte Herausforderung für die Entwickler dar.

So besteht aktuell jeder Tag aus Tests, Meinungen, Brainstormings, Anpassungen und noch mehr Tests. Der Fortschritt, den man in den letzten Monaten bei der PlayStation 4-Version gemacht hat, sei allerdings “fantastisch”.

Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wird Sony den Titel nicht nur präsentieren, sondern auch den Besuchern auch die Möglichkeit einräumen, selbst Hand an den Online-Shooter zu legen. Um das Spiel auf der PlayStation 4 genießen zu können, wird man laut Fauster keine PlayStation Plus Mitgliedschaft benötigen. Wann das Spiel hierzulande das Licht der Welt erblicken wird, ist allerdings nach wie vor nicht bekannt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!