Nachdem der Multiplayer-Shooter PlanetSide 2 sich bereits auf dem PC den Zuspruch der Spieler sichern konnte, wird der Titel nun auch für Sonys Next Generation-Konsole veröffentlicht. Wenn es nach Sony Online Entertainment Präsident John Smedley geht, soll PlanetSide 2 auf der PlayStation 4 zu einem ähnlichen Erfolg wie der Online-Shooter Halo auf der Xbox avancieren.

Dass dies durchaus gelingen könnte, davon ist der Macher überzeugt. “Wir gehen davon aus, dass PlanetSide 2 das Massively-Multiplayer-Halo für die PlayStation 4 wird. Deshalb wollen wir diese neue Art des Gameplay einem völlig neuen Publikum näherbringen”, wird Smedley von dem Online-Magazin IGN zitiert.

Einen Charakter-Transfer zwischen der PC-Version und der PlayStation 4-Umsetzung wird es laut Smedley nicht geben. Dies wäre in der Umsetzung zu kompliziert.

Bei SOE ist man vor allem von der Möglichkeit begeistert, Tausende von neuen Spielern in einem Spiel mit territorialer Kontrolle à la Battlefield sowie einem Halo-ähnlichen Sci-Fi-Universum zu vereinen. Laut Smedley stelle diese Art von Spielerfahrung die Zukunft von SOE dar. “In der Lage zu sein, so etwas komplett kostenlos anzubieten, ist einfach monumental”, so der Macher. “Ich denke, es hat eine sehr gute Zukunft.”

Das Spiel soll Anfang 2014 für die PlayStation 4 kostenlos zum Download erscheinen.

Noch nicht bei PlanetSide 2 mit dabei?  » PlanetSide 2 jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!