Seit August 2014 befindet sich das via Crowdfunding finanzierte Rollenspiel Pillars of Eternity bereits in der geschlossenen Beta. Eigentlich sollte das Spiel aus dem Hause des RPG-Experten Obsidian Entertainment bereits Ende dieses Jahres erscheinen, doch daraus wird offenbar nichts. Wie die Macher im offiziellen Forum des Studios verraten haben, wird der Titel wohl erst im kommenden Jahr veröffentlicht.

Als Grund wurde die aktuell laufende Testphase genannt, in der offenbar noch zahlreiche Fehler und andere Ungereimtheiten entdeckt wurden. Basierend auf dem Feedback der Fans wurde daher die Entscheidung getroffen, dem Titel noch etwas zusätzliche Zeit für den Feinschliff einzuräumen.

„Um so viel Feedback wie möglich zu berücksichtigen sowie jeden Winkel des Spiels zu polieren und sicherzustellen, dass wir keinen fehlerhaften Titel abliefern, hat sich Obsidian dazu entschieden, die Veröffentlichung des Spiels auf Anfang des kommenden Jahres zu verschieben. Wir werden die zusätzliche Zeit nutzen, um Eternity für unsere Unterstützer auf Hochglanz zu polieren, so dass wir es mit Stolz unser Eigen nennen und eure Erwartungen erfüllen können“, heißt es im Statement zu dem Thema.

Wann Pillars of Eternity genau im Frühling des kommenden Jahres veröffentlicht wird, ließen die Macher vorerst offen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche