Am 6. Juni 2013 will der Entwickler und Publisher Konami im Rahmen einer Pre-E3-Show die neue Fußball-Simulation Pro Evolution Soccer 2014 vorstellen. Um den Fans die Wartezeit auf die Präsentation ein wenig zu verkürzen, haben die Macher einen kurzen Teaser-Trailer veröffentlicht. Entgegen aller Vermutungen scheint es sich bei den gezeigten Szenen nicht um CGI-Sequenzen zu handeln.

Wie EAs Fußball-Simulation FIFA 14 setzt auch PES 2014 auf eine nagelneue Engine, die das Spiel grafisch auf ein neues Level heben wird. Während EAs Ignite-Engine vom EA-Sports-Team speziell für das Fußballspiel entwickelt wurde, wird PES 2014 auf die Vorteile der FOX-Engine setzen, auf der auch Hideo Kojimas neuester Streich Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain basiert.

Nach der Veröffentlichung des Teasers tauchte auf dem Twitter-Account von Konamis Community Manager Adam Bhatti die Frage auf, ob es sich bei den gezeigten kurzen Szenen im Video um CGI-Sequenzen handle.

„Die Tatsache, dass Leute sagen, es handelt sich dabei um CGI, ist schmeichelhaft. Wartet, bis ihr den E3-Trailer zu sehen bekommt”, so die Antwort des Community Managers. Es sieht also ganz danach aus, als ob die gezeigten Szenen tatsächlich die Spielgrafik präsentieren.

Offiziell wurde PES 2014 bisher für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 angekündigt. Ob die Macher auch eine Umsetzung für die Konsolen der nächsten Generation planen, ist noch nicht bekannt, wird aber möglicherweise auf dem anstehenden Pre-E3-Event enthüllt. Die Show wird am 6. Juni 2013 um 19:00 Uhr beginnen. Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Teaser!

[Official] Teaser Trailer HD [PES 2014]


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche