Der japanische Entwickler und Publisher Konami Digital Entertainment hat neue Details zum zweiten Download-Content für seine Fußball-Simulation Pro Evolution Soccer 2014 bekanntgegeben. Das kommende Data Pack Update wird sämtliche aktuellen Spielertransfers beinhalten und somit dafür sorgen, dass die Mannschaftskader auf den neuesten Stand gebracht werden.

Aktuelle Daten und über 800 neue Gesichter

Mit dem zweiten DLC werden die Daten im Spiel aktualisiert und die Profis ihren aktuellen korrekten Teams zugeteilt. Zudem bringt der neue Content auch Verbesserungen im visuellen Bereich mit sich. Laut Konami dürfen sich die Spieler auf mehr als 800 neue Spielergesichter freuen, die im Downloadpaket enthalten sein werden.

Damit werden noch mehr Profis, wie die Da Silva Zwillinge von Manchester United, Riquelme von Boca Juniors, Real Madrids Isco und Englands Jack Wilshere realitätsnah im Spiel abgebildet sein.

Alle Neuerungen und Verbesserungen im Überblick

Des Weiteren wird der DLC auch Neuerungen und Ergänzungen mit sich bringen, die auf Basis des gesammelten Feedbacks der PES Community realisiert wurden. So werden beispielsweise die Online-Elemente des Spiels um Verbesserungen der Chat-Elemente, Optimierungen im Gameplay-Bereich und den lang ersehnten 11-gegen-11-Modus ergänzt. Zudem wurde ein neues „Team Play“ Lobby-System implementiert, welches die Online- und Meister-Liga Online-Wettbewerbe den Fans im Wettbewerb-Modus zur Verfügung stellt.

Fans von Pro Evolution Soccer 2014 dürfen sich zudem auf neue Trikots für verschiedene Mannschaften, darunter Santos, Palmeiras und Flamengo, sowie Aktualisierungen bei den Sponsoren freuen. Auch neue Schuhe von Nike, Puma, Adidas und Mizuno wurden ins Spiel integriert und können über den Edit-Modus ausgewählt werden. Letzterer wurde ebenfalls verbessert und wird mit mehr Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität aufwarten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche