Operation Pennersturm - Neue Speedwelt bei PennergameAm heutigen Dienstag, den 20.03.2012, um 18 Uhr fällt der Startschuss für die neue Speedwelt von Pennergame. Fünf Wochen lang haben virtuelle Obdachlose dann die Gelegenheit, im Rahmen der „Operation Pennersturm“ Richtung Damaskus zu ziehen und den dortigen Präsidentenpalast einzunehmen.

Mit der neuen Speedwelt verfolgt das Team des Browsergames das Ziel, junge Menschen auf die politischen und sozialen Umbrüche des „arabischen Frühlings“ aufmerksam zu machen. Laut Marius Follert, Geschäftsführer von Farbflut, werde man in der Speedwelt die gleiche Ironie finden, „mit der Pennergame seit Jahren weltweit auf das Thema Obdachlosigkeit aufmerksam macht“. Man habe gelernt, dass man auch mit einer satirischen Darstellung „spielerisch viel Aufmerksamkeit für ein Thema erzeugen kann“.

Online sein wird die Speedwelt wie bereits erwähnt 5 Wochen. Das stark beschleunigte Weiterbilden, Kämpfen und Sammeln soll sich dabei positiv auf den Kampf um die Spitzenplätze in der Pennersturm-Highscore auswirken. „Dass die Welt nur für fünf Wochen online ist, also das Spiel in mehrfacher Geschwindigkeit verläuft, erhöht den Spielspaß für unsere Community immens,“ so Niels Wildung, Mitbegründer von Pennergame.

Der Startschuss für „Operation Pennersturm“ fällt heute um 18 Uhr. Eine Vorregistrierung ist auf der offiziellen Pennersturm-Seite bereits ab sofort möglich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News