Mit Payday 2 haben die beiden Spieleschmieden Overkill Software und Starbreeze Studios sowie der Publisher 505 Games im August vergangenen Jahres einen recht spannenden Koop-Stealth-Taktik-Shooter auf den Markt gebracht. Rund zehn Monate später wird der Titel laut den Machern nun auch für die beiden Next Generation-Konsolen von Sony und Microsoft erscheinen.

Demnach will man das Spiel als sogenannte “Crimewave Edition” für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlichen. Was sich dahinter verbirgt ist allerdings bisher unklar. Zwar versprechen die Entwickler, “erweiterte Funktionen” und “neues Bonus-Material” anzubieten, was damit gemeint ist, wurde jedoch nicht genau erklärt.

Gut möglich also, dass es sich hierbei einfach um eine Komplettversion des Spiels mit allen bisher für den PC veröffentlichten Download-Inhalten handelt. Ob man irgendwelche grafische Verbesserungen, oder gar neue Inhalte für den Titel plant, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Auch in puncto Release-Termin hat man noch nichts Konkretes verraten.

Wann sich also die Next-Gen-Spieler in die hitzigen Koop-Gefechte stürzen dürfen, bleibt vorerst ungewiss. Sobald die Entwickler sich zu dem Thema äußern, werden wir darüber berichten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche