Path of Exile: Valentine's HeartBis zum 15.02.2013 war im Shop von Path of Exile für wenige Tage das „Valentine’s Heart“ erhältlich. Wie Lead Developer Chris Wilson nun mitteilte, lief die Aktion sehr erfolgreich. Zudem verriet er, dass das Team auch für die Zukunft weitere solcher zeitlimitierter Mikrotransaktionen plane.

Rund eine Woche lang war im PoE-Shop das „Valentine’s Heart“ erhältlich. Dabei handelte es sich um einen Waffeneffekt, durch den ein pochendes blutendes Herz auf dem Schwert, Dolch oder Stab des Spielers aufgespießt wird. Wie Wilson noch einmal versicherte, bleiben alle erworbenen Herzen für immer bestehen und können nach Belieben zwischen einzelnen Items gewechselt werden.

Weiterhin erklärte er, die Aktion sei wirklich gut gelaufen. Das Herz habe zur dunklen Atmosphäre im Spiel gepasst und dem Team dabei geholfen, die steigenden Server und Mitarbeiter-Kosten zu finanzieren. „Vielen Dank für eure großartige Unterstützung des Spiels“, so Wilson weiter.

Für die Zukunft plane man, weitere zeitlimitierte Mikrotransaktionen anzubieten. Nach wie vor sei man dabei, mit Preisen, der Dauer und anderen Faktoren zu experimentieren, werde die Spieler aber informieren, sobald weitere Aktionen verfügbar seien. Zudem sei es möglich, dass das Valentine’s Heart zur gleichen Zeit im nächsten Jahr oder in veränderter Form zurückkomme.

» Diskussionsbedarf? Dann schau auf jeden Fall in unserem deutschen Path of Exile-Forum vorbei!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!