Nachdem die Entwickler von Visionary Realms vor Kurzem mit dem Kleriker bereits die erste Klasse aus dem kommenden Online-Rollenspiel Pantheon: Rise of the Fallen vorstellten, folgt nun mit dem Dunklen Ritter bereits der nächste Recke, dessen Rolle die Spieler in der offenen Welt und auf dem Schlachtfeld übernehmen können werden.

Von der Dunkelheit berührt, die einst das Universum verzehrte, ist der Dunkle Ritter ein furchteinflößender Meister des Bösen, dessen Kampfgeschick und die unheilige Macht selbst die Herzen der tapfersten Krieger mit Angst und Schrecken erfüllt.

In der Schlacht ist der Dunkle Ritter stets an vorderster Front zu findet. In eine dunkle Plattenrüstung gehüllt und mit einem Schild ausgestattet, schwingt er mächtige Waffen, wie Groß- und Langschwerter, Äxte, Keulen, Speere oder Lanzen, um seine Feinde im Nahkampf zu vernichten. Seine Fähigkeit, mit den Schatten zu verschmelzen, diese zu manipulieren und als verbündete Wächter an seiner Seite kämpfen zu lassen, machen ihn zu einem mächtigen Gegner auf dem Schlachtfeld.

Doch der Dunkle Ritter ist auch in der Kunst der Nekromantie bewandert und nutzt diese dunkle Magie, um Angst unter den Feinden zu schüren, ihnen Qualen zuzufügen oder getötete Widersacher als untote Diener wieder zum Leben zu erwecken. Er ist zudem dafür berüchtigt, seine Opfer mit schrecklichen Flüchen zu belegen und ihre Lebensenergie zu absorbieren, um sich selbst in der Schlacht zu heilen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!