Ouya Android-Konsole in SchwarzDie Android-Konsole Ouya wird am 4. Juni 2013, also in rund zwei Monaten, in den Vereinigten Staaten erscheinen. Fans, die die Konsole bereits bei der Kickstarter-Kampagne mit einem Beitrag unterstützten, sollen demnächst mit einem 99,99 US-Dollar teuren Mini-Konsolen-Exemplar beliefert werden. Auch der Preis für den Ouya Controller in der USA ist mittlerweile bekannt.

Aktuell dürfen sich vor allem die Fans freuen, die die kleine Android-Konsole bei der erfolgreichen Kickstarter-Kampagne mit einer Finanzspritze unterstützt haben. Diese werden bereits in den nächsten Tagen und Wochen als erste mit der Konsole beliefert. Der Preis der Konsole liegt bei günstigen 99,99 US-Dollar, was auch einen Controller mit einschließt.

Wer einen zweiten Controller möchte, muss diesen, wie bei den meisten anderen Konsolen auch, separat erwerben. Dafür werden nach Angaben auf der offiziellen Webseite des Unternehmens weitere 49,99 US-Dollar fällig. Wer Ouya vorbestellen möchte, sollte ebenfalls der Herstellerseite einen Besuch abstatten.

Zum Release wird die Konsole zudem über andere Anbieter wie Amazon, Gamestop und Best Buy zu beziehen sein. Wann die Konsole hierzulande erhältlich sein wird, ist nach wie vor nicht bekannt. Wir halten dich auf dem Laufenden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Ouya: US-Verkaufsstart der Android-Konsole auf den 04.06.2013 datiert"

Falsches Datum im Titel! 04.06. nicht 04.07.!!

Hey Staff, vielen Dank für den Hinweis! Hab ich gleich korrigiert. 🙂

Hach ich bin so entschlossen, ich weiß immer noch nicht ob ich sie mir nun kaufen soll oder nicht.
Es gibt ja dafür schon eine Menge toller Spieler und 100 Dollar sind jetzt auch nicht die Welt. Aber so richtig durchringen konnte ich mich dazu noch nicht. Mal schauen wird dann wohl eher eine spontane Entscheidung werden.