Das Warten auf den Release von Oddworld: New and Tasty hat ein Ende. Ab heute steht das Remake zu dem 1997 veröffentlichten Oddworld: Abe’s Oddysee für alle PlayStation 4-Spieler im PSN Store zum Kauf bereit. Pünktlich zum Release ist im Netz ein neues Video aufgetaucht, welches die Neuauflage des Platformers mit der Originalumsetzung vergleicht.

So haben unsere Kollegen von Eurogamer ein Video online gestellt, in dem beide Titel parallel zueinander gespielt werden. Dabei können wir das komplette Intro sowie die ersten Gameplay-Minuten im alten und neuen Gewand bestaunen.

Im Vergleich zur alten Umsetzung hat sich in Oddworld: New and Tasty grafisch natürlich einiges getan. So wurden nicht nur die Zwischensequenzen neu aufgenommen und vertont, sondern auch die ganzen Umgebungen im Spiel komplett neu gestaltet. Diese weisen nun hochaufgelöste Texturen, schöne Partikeleffekte und einen allgemein höheren Detailgrad auf.

Wer sich bisher noch nicht entscheiden konnte, ob sich die Neuauflage lohnt, könnte mit dem Video den nötigen Schubser in die eine oder andere Richtung bekommen. Ist die Entscheidung für den Kauf gefallen, lässt sich Oddworld: New and Tasty zum Preis von 20,99 Euro im PSN Store erwerben.

Umsetzungen für PlayStation 3, PS Vita, Xbox One, Nintendo Wii U, Linux, Mac und PC sollen zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls folgen. Viel Spaß!

Oddworld: New 'n' Tasty – Graphics Comparison – Eurogamer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!