Wie jedes Jahr zeigten die Entwickler und Publisher auch 2014 im Rahmen der Game Developers Conference einige neue Trailer zu ihren kommenden Projekten. Auch die Spieleschmiede Just Add Water hatte neues Videomaterial im Gepäck, das uns einen ausführlichen Blick auf das Gameplay des erstmals auf der E3 2013 angekündigten Remakes Oddworld: New and Tasty gewährt.

Mit “New ‘n’ Tasty belebt Just Add Water den alten PlayStation Klassiker Oddworld: Abe’s Oddysee aus dem Jahre 1997 wieder und bringt das erste Abenteuer um den Mudokaner Abe auf die aktuellen Plattformen.

Als Sklave des Fleischproduzenten Molluck fristet Abe in der Lebensmittelfabrik RuptureFarms sein Dasein, wo er Tag für Tag die endlosen Gänge des Konzerns Bohnert. Als Abe eines Tages versehentlich eine Vorstandssitzung belauscht, erfährt er, dass die skrupellosen Geschäftsführer als Reaktion auf die beinahe ausgelöschten Nutztier-Bestände ein neues Produkt unter dem Namen “New ‘n’ Tasty” auf den Markt bringen wollen. Und die Mudokaner sollen dafür zur Fleisch verarbeiten werden!

In seiner Panik flieht Abe aus der grauenvollen Fabrik, wird dabei jedoch entdeckt und verfolgt. Auf seiner Flucht stößt er auf die Spuren einer Prophezeiung, die besagt, dass er dazu auserwählt wurde, sein Volk aus der Sklaverei durch die Glukkons zu befreien.

In dem neuen Gameplay-Trailer können wir schon mal einen Blick auf den Titel werfen. Grafisch macht das Remake dank einer neuen Engine ordentlich was her und wird zudem mit einigen frischen Ideen aufwarten. Das Spiel soll noch dieses Jahr für PC, Linux, Mac, PlayStation 3, PlayStation 4 und die PlayStation Vita im Handel erscheinen. Viel Spaß mit dem Video!

Oddworld: New 'n' Tasty – GDC 2014 Gameplay Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!