Das japanische Traditionsunternehmen Nintendo gab vor Kurzem sein Line-Up für die diesjährige gamescom in Köln bekannt. Fans des Videospieleherstellers können mit einer breiten Auswahl an Spielen rechnen, die sie am Stand von Nintendo erstmals selbst ausprobieren werden können. Darunter sind auch Mario Kart 8 und The Legend of Zelda: A Link Between Worlds.

Nintendo lässt sich nicht lumpen und will auf der gamescom in Köln mit einem breiten Portfolio für die Wii U und den 3DS überzeugen. Auf die Konsolenfans warten Pikmin 3, The Wonderful 101, The Legend of Zelda: The Wind Waker HD, Sonic Lost World, Wii Party U, Donkey Kong Country: Tropical Freeze, Super Mario 3D World, Wii Karaoke U und Mario Kart 8.

Auch die Handheldspieler kommen auf ihre Kosten und bekommen mit Pokémon X / Y, Professor Layton and the Azran Legacy, sowie The Legend of Zelda: A Link Between Worlds drei interessante Titel zu sehen.

Wie viele Titel davon man selbst ausprobieren können wird, ist bisher nicht bekannt. Bestätigt wurde lediglich, dass die Besucher Hand an Mario Kart 8 und The Legend of Zelda: A Link Between Worlds legen dürfen. Doch allein das dürfte für die meisten Nintendo-Fans bereits Grund genug sein, um dem Stand des Herstellers einen Besuch abzustatten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!