Der Countdown läuft: Am kommenden Freitag, den 13. Februar 2015 feiern gleich zwei neue Handhelds aus Nintendos 3DS-Familie ihr offizielles Release. Sowohl der New Nintendo 3DS als auch der New Nintendo 3DS XL werden ab diesem Zeitpunkt offiziell im Handel erhältlich sein.

Die beiden neuen Konsolen verfügen über eine ganze Reihe von Verbesserungen, die ein noch packenderes mobiles Spielerlebnis bieten sollen. In diesem Artikel schauen wir uns im Detail an, wo genau die Unterschiede zwischen dem bisherigen 3DS und dem New 3DS bzw. dem New 3DS XL liegen.

Neue Steuerelemente

Nintendo New 3DS - Neue Steuerung

Der New 3DS und der New 3DS XL sind im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen mit einer verbesserten Steuerung in Form von neuen Steuerelementen ausgestattet. Neben den L- und R-Tasten finden sich nun die neuen ZL- und ZR-Knöpfe. Oberhalb der A-, B-, X- und Y-Knöpfe wurde zudem der neue C-Stick hinzugefügt.

Laut Nintendo wird es dank dieser neuen Elemente möglich sein, mit dem Handheld noch leichter im Internet zu surfen und zahlreiche Spiele komplett zu steuern. „Über die ZL-/ZR-Knöpfe kannst du zwischen Tabs wechseln, und mit Hilfe des C-Sticks kannst du die Ansicht vergrößern“, so Nintendo.


amiibo-Unterstützung

amiibo - Super Mario Collection Welle 1

Die amiibo, die Nintendo Ende letzten Jahres auf den Markt gebracht hat, erfreuen sich aktuell allergrößter Beliebtheit. Mit vielen Wii U-Spielen sind die kleinen Figuren bereits kompatibel, und auch der New Nintendo 3DS und der New Nintendo 3DS unterstützen sie!

Der untere Bildschirm der beiden neuen Handhelds verfügt über einen NFC-Bereich, über den Daten auf den Figuren gelesen und geschrieben werden können. Das erste – und bisher einzige – 3DS-Spiel, dass mit den amiibo interagieren kann, ist Super Smash Bros. Ein entsprechendes Update zur amiibo-Unterstützung ging am 10. Februar im Spiel online.

» Diese amiibo sind mit Super Smash Bros. für 3DS kompatibel


Angenehmere 3D-Darstellung

New Nintendo 3DS - Besseres 3D

Ausgestattet sind die beide neuen Nintendo-Handhelds weiterhin mit einer neuen bewegungsstabilen 3D-Funktion, die es dem System ermöglicht, dein Gesicht mit der Innenkamera zu erkennen und automatisch den Winkel zu korrigieren. Funktionieren soll das auch dann, wenn du dich während des Spiels viel bewegst.


Größerer Bildschirm (Nur New Nintendo 3DS)

Im Vergleich zum ursprünglichen Nintendo 3DS ist der Bildschirm des New Nintendo 3DS rund 1,2 Mal größer. Während der obere Bildschirm beim alten Modell 3,53 Zoll groß war, sind es beim New 3DS ganze 3,88 Zoll. Das untere Display misst nun 3,33 Zoll.

Beim New 3DS XL haben sich die Bildschirmgrößen im Vergleich zum Vorgänger-Modell nicht geändert. Der obere Bildschirm misst nach wie vor 4,88 Zoll, während der untere auf 4,18 Zoll kommt.


Wechselbare Zierblenden (Nur New Nintendo 3DS)

New Nintendo 3DS - Zierblenden

Beim New Nintendo 3DS hast du die Möglichkeit, das äußere Erscheinungsbild des Handhelds durch wechselbare Zierblenden indiviuell anzupassen. Zum Release des New Nintendo 3DS wird es zunächst rund ein Dutzend verschiedene Zierblenden geben, die Auswahl soll laut Nintendo jedoch ständig erweitert werden.

Da du Front- und Rückblenden beliebig kombinieren kannst, stehen dir jedoch auch mit den anfangs erhältlichen Designs bereits zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Der New 3DS XL kann NICHT mit Zierblenden gestaltet werden.


Mehr Rechenleistung & Verbesserte Funktionen

Die New 3DS-Modelle warten mit einer verbesserten Rechenleistung auf, die schnellere Downloads und ein schnelleres Aufrufen von Anwendungen wie Miiverse erlaubt. Verbessert wurde außerdem eine Vielzahl an weiteren Funktionen.

So ermöglichen die optimierten Kamerafunktionen bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen, der automatische Helligkeitsabgleich passt das Bild automatisch an die aktuelle Umgebung an (verlängerte Batterielaufzeit!) und über den integrierten Internet-Browser können im Internet Videos angeschaut werden.

Hast du einen PC, der mit dem gleichen WLAN wie dein New Nintendo 3DS (XL) verbunden ist, kannst du zudem Bilder und Lieder übertragen, ohne dass die microSD herausgenommen werden muss.


Mit allen 3DS-Spielen kompatibel

Hierbei handelt es sich zwar um keine direkte Verbesserung im Vergleich zum Nintendo 3DS, allerdings ist es dennoch eine wichtige Info: Die New Nintendo 3DS-Konsolen sind mit allen aktuellen Spielen für Nintendo 3DS kompatibel. Software und Daten können von aktuellen Nintendo 2DS- und 3DS-Systemen auf den New Nintendo 3DS übertragen werden.

Angekündigt hat Nintendo auch schon, dass es in Zukunft einige Spiele geben wird, die nur auf dem New Nintendo 3DS laufen – ein Beispiel dafür ist Xenoblade Chronicles 3D, das nur auf der neuen Version des Handhelds spielbar sein wird.


New Nintendo 3DS (XL) im Preisvergleich

Wie du siehst, bietet der New Nintendo 3DS (XL) im Vergleich zum alten Nintendo 3DS einige signifikante Änderungen, die das Spielerlebnis noch einmal verbessern.

Du hast dich dazu entschlossen, dir einen neuen 3DS zuzulegen und bist auf der Suche nach günstigen Angeboten? Dann wirf einen Blick in unseren Preisvergleich:


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche