Neverwinter - BildNeben umfangreichem PvE-Content bietet das Online-Rollenspiel Neverwinter den Helden der Schwertküste auch die Möglichkeit, sich in spannenden PvP-Duellen mit anderen Spielern zu messen. In einem der zukünftigen Update plant das verantwortliche Entwicklerstudio Cryptic, einige Änderungen im PvP-Bereich vorzunehmen und auch einen neuen Wert für Gegenstände einzuführen.

Um die oft recht ungleiche Kämpfe etwas besser auszubalancieren, wird mit einem der kommenden Patches ein neuer Wert für die PvP-Ausrüstung ins Spiel integriert – die Zähigkeit!

Diese wird denselben Stellenwert wie kritischer Treffer, Kraft oder irgendein anderes Attribut einnehmen und den Widerstand der Spieler gegen Kontrollkräfte wie Betäuben oder Niederwerfen, aber auch gegen kritische Treffer und Schaden verstärken.

Für eingefleischte PvP-Spieler heißt es also in Zukunft, so viel Zähigkeit wie möglich zu besitzen, um die Wahrscheinlichkeit, kritische Treffer zu kassieren oder in einem entscheidenden Moment zu lange aus dem Gefecht gesetzt zu sein, zu minimieren.

Zähigkeit wird jedoch nicht das einzige Attribut sein, dass die Auswirkungen der Kontrollkräfte auf den Charakter mindert. Auch Grundwerte, wie Stärke, Charisma etc. werden nach wie vor für eine bessere Kontrollresistenz sorgen. Mit dem Update soll auch neue PvP-Ausrüstung ins Spiel kommen. Weitere Details dazu kannst du der offiziellen Webseite von Neverwinter entnehmen.

Noch nicht bei Neverwinter mit dabei? » Neverwinter jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!