Neverwinter - Orks im VideoAuch für heute planen die Entwickler bei Neverwinter die Aufspielung eines weiteren Updates, im Rahmen dessen erneut einige Anpassungen vorgenommen und Fehler behoben werden. Die entsprechenden Wartungsarbeiten sollen um 16 Uhr beginnen und voraussichtlich eineinhalb Stunden dauern. Die offiziellen Patchnotes stellte das Team bereits zur Verfügung.

Mit dem heutigen Update nehmen die Entwickler u.a. einige Änderungen bei mehreren Quests vor. So sollte man bei „Blutlinien“ nun wie vorgesehen mit der Tür, die zur Quest führt, interagieren können. Zudem kann die Quest „Into the Fold“ nach dem Patch nicht mehr geteilt werden.

Weitere Änderungen betreffen die Burg Never, die Alptraum Schatzladen, die Foundry, das Gateway sowie die Grafik. Die kompletten Patchnotes mit Details zu den Inhalten findest du direkt im Anschluss.

Patch Notes vom 9.5. (NW.1.20130416a.19)

Quests und Umgebung

  • Blutlinien: Mit der Türe, die zu dieser Quest führt, kann nun korrekt interagiert werden.
  • Into the Fold: Diese Quest kann nicht mehr geteilt werden. (Anm.: der deutsche Name wird später nachgetragen)

Dungeons

  • Burg Never: Talgath der Beobachter gibt nun jedes Mal eine Belohnung wenn er besiegt wurde.

Gegenstände

  • Die Alptraum Schatzladen können nun weggeworfen oder verkauft werden.

Foundry

  • Die Begrenzungen für Kill EXP wurden verbessert.
  • Ein Verstoss gegen unsere Terms of Service kann nun wieder nur noch durchgeführt werden, nachdem die Quest abgeschlossen wurde.
  • Begegnungen in der Foundry, die die Funktion „Tot vortäuschen“ benutzen sind nun anvisierbar wenn die Begegnung aktiv ist

Gateway

  • Gildenansicht: Diese Seite erhält nun den Fokus wenn Updates empfangen werden.
  • Gildenansicht: Diese Seite merkt sich nun Such- und Sortierfunktionen innerhalb einer Session.
  • Gildenansicht: Diese Seite zeigt nun korrekt die Spieler an, die online sind und es kann nach Online Status sortiert werden.
  • Gildenansicht: Gildenkommentare erscheinen nun korrekt in der Liste.
  • Auktionen: Nach der „Läuft ab in“ Spalte kann jetzt sortiert werden.
  • Auktionen: Die Sortierung nach verschiedensten Spalten wurde verbessert.
  • Verzauberungsplätze in Gegenständen entsprechen nun denen im Spiel
  • Spieler, die iOS6 verwenden können nun normal einloggen, ohne jedesmal den Cache zu leeren.
  • Ein Absturz am Newsserver wurde behoben

Grafik

  • Bei Spielern mit Alienware Tastaturen deaktiviert sich AlienFX nun korrekt wenn der Client geschlossen wird.
  • Texturen sollten nun viel weniger häufig aufflackern wenn sie zum ersten Mal geladen werden

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Neverwinter: Patchnotes vom 09.05.2013"

"Die Alptraum Schatzladen können nun weggeworfen oder verkauft werden."

Danke! Lieber Gott danke! Wie ich das gehasst habe, ich hätte jetzt nicht verlangt das man diese verkaufen kann, wegschmeißen hätte vollkommen gereicht! Aber das sie nun beides einführen bin ich sehr dankbar. Denn entweder musste man sie öffnen oder man machte es wie die anderen und stellte sie für 10 Diamanten oder so ins AH.
Dadurch dürften die Preise jetzt auch denke ich mal wieder steigen. Ich hatte sowieso immer das Gefühl das man diese mit Absicht nicht loswerden konnte damit man dann vielleicht irgend wann zum schlüssel greift…was auch einmal bei mir geklappt hat 😀