Neverwinter Die SpinneAuch am heutigen Freitag ging bei Neverwinter wieder ein kleineres Update online, im Rahmen dessen u.a. weitere Verbesserungen an der Serverstabilität und der Performance vorgenommen wurden. Weitere Änderungen betreffen diverse Gegenstände und das Benutzer-Interface im Spiel.

Sowohl der Grauwolfsbau als auch der Mantelturm – jeweils im Epic Mode – sollte Spieler nun mit dem richtigen Typ Siegel belohnen. Betritt ein Spieler einen Dungeon, während das „Erkundet den Dungeon“-Event läuft, gibt es am Ende der Instanz in der Belohnungskiste zudem nun die korrekten Belohnungen.

Auch am Benutzer-Interface haben die Entwickler noch einmal geschraubt. Hier sollte nun beispielsweise der Text unter der „Gefecht“-Eventanzeige korrekt angezeigt und der Umbenennen-Button wie vorgesehen anklickbar sein, wenn der Charakter über eine Umbenennungsmarke verfügt. Die kompletten Patchnotes mit Details zu allen Anpassungen findest du direkt im Anschluss!

Patch Notes 03.05.2013 (NW.1.20130416a.15)

Stabilität

  • Weitere Verbesserungen an der Serverstabilität und Performance wurden implementiert.

Gegenstände

  • Wenn ein Spieler einen Dungeon betritt während das „Erkundet den Dungeon“ Event aktiv ist, gibt es nun am Ende des Dungeons im der Belohnungskiste die korrekten Belohungen in Form von klassenspezifischer Ausrüstung und zusätzlich zu den restlichen Belohnungen.
  • Grauwolfsbau (Epic Modus) belohnt euch nun mit dem richtigen Typ Siegel.
  • Der Mantelturm (Epic Mode) belohnt euch nun mit dem richtigen Typ Siegel.

Benutzer Interface

  • Der Text unter der „Gefecht“ Eventanzeige wird nun korrekt angezeigt.
  • Der Umbenennen Button ist nun normal anklickbar wenn der Charakter eine Umbennungsmarke besitzt.
  • Spieler müssen entweder mindestens Level 15 oder höher sein, ein Gründerpaket erworben haben oder ZEN auf ihren Account transferiert haben um einem anderen Spieler, der nicht auf ihrer Freundesliste ist, eine in-game Mail zu schicken.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Neverwinter: Patchnotes vom 03.05.2013 – Weitere Verbesserungen bei Stabilität und Performance"

Sooo und jetzt bauen wir noch ein das man die Nightmare Kiste aus dem Inventar werfen kann und dann bin ich glücklich!
Kann doch nicht war sein kein wegwerfen kein verkaufen, supi. Ich warte eigentlich nur noch drauf das ich die Dinger nicht unendlich stacken kann.
Der Rest der Patchnotes freuen mich. Schön das dran gearbeitet wird 🙂