Neverwinter - Zwei weibliche CharaktereDas Warten hat fast ein Ende: In wenigen Tagen fällt bei Dungens & Dragons Neverwinter der Startschuss für die Open Beta! Alle wichtige Infos zur öffentlichen Testphase, insbesondere zu den Startzeiten, haben wir noch einmal in diesem Artikel zusammengefasst!

Nachdem in den letzten Monaten insgesamt vier Closed Beta-Wochenenden stattfanden, steht Neverwinter nun kurz vor dem nächsten großen Meilenstein. Am 30.04.2013 werden sich im Rahmen der Open Beta die Pforten für alle interessierten Spieler dauerhaft öffnen und auch ein Charakter-Reset ist dann nicht mehr zu erwarten!

Wer sich eines der Gründer-Pakete gegönnt hat, kann bereits vor allen anderen Spielern loslegen. Helden des Nordens erhalten bereits am 25.04.2013 Zugang zu den Servern, für Wächter von Neverwinter geht es am 27.04.2013 los.

Alle Open Beta-Zugangszeiten im Überblick findest du noch einmal hier:

  • Besitzer des „Held des Nordens“-Gründerpakets: Zugang am Donnerstag, den 25.04.2013 ab 18 Uhr.
  • Besitzer des „Wächter von Neverwinter2-Gründerpakets: Zugang am Samstag, den 27.04.2013 ab 18 Uhr.
  • Alle anderen Spieler: Zugang am Dienstag, den 30.04.2013 ab 18 Uhr.

Die Gründerpakete sind nach wie vor auf der offiziellen Webseite des Spiels erhältlich. Wer also bereits früher loslegen möchte, sollte jetzt noch schnell zuschlagen!

Wer optimal auf den Start der Open Beta vorbereitet sein will, kann sich bereits jetzt den Client herunterladen bzw. seinen Alpha-/Beta-Client auf den aktuellen Stand bringen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Neverwinter: Open Beta – Alle wichtigen Infos im Überblick"

Ich zahle doch nicht so viel Geld um gleich am Anfang dabei zu sein. Nein nein da warte ich schön bis zum 30. So wichtig ist mir dann das ganze doch nicht das ich dafür extra Geld ausgebe.

Da ich nicht in der Closed-Beta war, werde ich bestimmt nicht für einen Frühstart in die Open-Beta soviel Geld zahlen. Wüsste ich bereits, dass Neverwinter ein Top-Spiel ist, dann wäre ich gerne bereit 50-60 € zu zahlen. Noch muss sich das Gameplay und das Bezahlmodell beweisen (z.B. Geld zahlen für Umskillen des eigenen Charakters… oder ewig farmen).

Ich finde es schade dass die Leute dafür extra Geld zahlen sollen. Klar gibs auch in anderen Spielen! Aber da kostet das Spiel meist auch so oder so was und ist ein Boni für Vorbesteller. Hier muss man zahlen (viel zahlen) um in den Genuss zu kommen ein paar Tage früher zu starten.
Nicht mit mir, schade Perfect World.

Ich werde am 25 dann loslegen freue mich schon drauf bin sehr gespannt wie viele da dann wirklich unterwegs sind.^^
Und mal schauen wie weit ich mit dem Leveln kommen, ich tue mich damit ja immer so schwer 😛