Bereits am morgigen Donnerstag, den 20. Juni 2013, wird das Online-Rollenspiel Neverwinter offiziell seine Pforten öffnen. Mit dem Release des MMORPGs bringen die Entwickler von Cryptic Studios nicht nur neue Endgame-Inhalte für PvE und PvP ins Spiel, sondern führen auch den neuen Beruf Alchemie ein, der es den Spielern ermöglicht, eigene Tränke und Elixiere zu brauen.

Mit dem neuen Alchemie-Beruf erlaubt es Cryptic den Spielern, sich selbst mit den nötigen Tränken zu versorgen. Wie bei jedem Beruf werden auch bei der Alchimie zunächst entsprechende Rohstoffe benötigt, die man auf seinen Abenteuern durch die Welt sammelt. Hat man alle Zutaten beisammen, lassen sich verschiedene Tränke und Elixiere brauen, die beispielsweise Ausdauer oder Trefferpunkte regenerieren.

Neben der Herstellung bereits bekannter Tränke haben die Spieler zudem die Möglichkeit zu experimentieren und auf gut Glück Tränke herzustellen, die erst nach einer Kostprobe ihr Potential oder ihre tödliche Wirkung offenbaren. Wer das Risiko nicht scheut, wird mit ein wenig Glück nicht nur mit Stärkungen belohnt, die sich im Kampf als nützlich erweisen, sondern kann auch geheime Alchemie-Rezepte entdecken, die er mit anderen Spielern aus der Community im Forum teilen kann.

Der Beruf der Alchemie erlaubt es den Spielern außerdem, eigene Färbemittel herzustellen, so dass einem individuellen Look im Spiel nichts mehr im Wege steht. Mit der Einführung von Alchemie bietet Neverwinter insgesamt sechs verschiedene Berufe. Dabei ist man als Spieler nicht auf einen Beruf beschränkt und kann sich in allen Handwerkskategorien austoben.

Weitere Details zum neuen Beruf kannst du auf der offiziellen Webseite von Neverwinter lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Neverwinter: Neuer Beruf Alchemie kommt zum offiziellen Release am 20.06.2013 ins Spiel"

Was gar nicht schlecht ist, wenn ich mich mal so dran erinnere wie viele Tränke mein Magier geschluckt hat, dann dürfte eine Selbstversorgung da sicherlich nicht schlecht sein.^^