Mit “Curse of Icewind Dale” kündigten die Entwickler von Cryptic Studios und der Publisher Perfect World Europe die inzwischen dritte kostenlose Erweiterung für das Free2Play Online-Rollenspiel Neverwinter an. Das neue Modul soll bereits im Frühling dieses Jahres verfügbar werden und sowohl für PvE- als auch PvP-Spieler neue Inhalte ins Spiel bringen.

So dürfen sich die Helden der Schwertküste auf eine neue PvE-Kampagne freuen und müssen mit Hilfe ihrer Gefährten die Pläne des untoten Zauberers Akar Kessell, unter dessen Kontrolle sich das mächtige schwarze Eis in den ganzen Regionen von Icewind Dale ausbreitet, vereiteln. Zudem dürfen sich die Spieler auf frische Quests, neue Begegnungen, herausfordernde Bosse und wertvolle Belohnungen freuen.

Neben der frischen Kampagne wird das neue Modul auch neue und umfangreiche PvP-Möglichkeiten mit sich bringen. Demnach werden sich die Spieler zwischen den beiden neuen Fraktionen, Zehn-Städtern und der Arkanen Bruderschaft, entscheiden müssen, um in ihrem Namen in den Open-World-PvP-Schlachten um die Produktion des Schwarzen Eises zu kämpfen, das für die Herstellung der mächtigsten Gegenstände im Spiel benötigt wird.

Auch PvP-Ranglisten und ein Matchmaking-System sollen laut Entwicklern mit der neuen Erweiterung ins Spiel implementiert werden. Im folgenden Video kannst du erfahren, welche Herausforderungen dich in Icewind Dale erwarten werden. Viel Spaß!

Noch nicht bei Neverwinter mit dabei? » Neverwinter jetzt spielen «

[DE] Neverwinter: Curse of Icewind Dale


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!